Kategorie Halbtagestour

Wo doch der Szene-Grieche gleich in der Näh‘ ist…!

Halbtagestour

20.08.2022 16:00, U-Bahn-Station Bad Homburg - Gonzenheim

Back to the roots. Der Tourenleiter führt Euch zurück in seine Jugend, als er – vor allem im Sommer – viele laue Abende bei DEM Griechen in Ffm-Bockenheim – Dionysos - verbracht hat. Es wird eine lockere Tour über die Nidda und das ehemalige Buga-Gelände. Natürlich hoffen wir auf gutes Wetter, damit wir es uns im weitläufigen Garten gemütlich machen können.

30 km, Schwierigkeit *

Tourenleiter:
Richard Jost

Anmeldung

Langschläfertour

Halbtagestour

03.09.2022 14:00, Brunnen am Kurhausplatz Bad Homburg

Wir fahren in die nähere Umgebung von Bad Homburg und kehren unterwegs zum Kaffeetrinken ein. Es werden max. 30 km im langsameren Tempo gefahren. Auch für Tourenunerfahrene und (Wieder-)Einsteiger.Für Pedelecs nur bedingt geeignet.

30 km, Schwierigkeit *

Tourenleiter:
Doris Steinbach

Anmeldung ab 19.08.2022 möglich

Radtour für Ladys - Ziel: Champagnerbrunnen Bad Soden

Halbtagestour

18.09.2022 13:00, Bahnhof Oberursel

Wir fahren von Oberursel auf überwiegend befestigten Radwegen und Straßen nach Bad Soden.
Vor Ort werden die schönen Parkanlagen, aus der Zeit des geschichtsträchtigen Kurbads, besucht: Alter Kurpark, Quellenpark, Wilhelmspark und Neuer Kurpark.
Dafür nehmen wir uns reichlich Zeit. Dabei kommen wir am Hundertwasserhaus vorbei und besuchen den Champagnerbrunnen mit seinem fein perlenden Heilwasser.

28 km, Anstieg 350 m, Schwierigkeit **

Tourenleiter:
Edeltrud Heß

Anmeldung ab 03.09.2022 möglich

Tour durch den Taunus

Halbtagestour

25.09.2022 10:00, Gotisches Haus Bad Homburg/Dornholzhausen

Die Tour führt uns über die Saalburg und Hessenpark nach Wehrheim. Im Schwimmbad-Restaurant Wehrheim ist eine Einkehr geplant. Zurück geht es ein Stück auf dem Limesradweg, vorbei an der Lochmühle über Friedrichsdorf zurück nach Bad Homburg.

30 km, Schwierigkeit **

Tourenleiter:
Doris Steinbach

Anmeldung ab 10.09.2022 möglich

Neujahrstour

Halbtagestour

01.01.2023 12:00, Brunnen am Kurhausplatz Bad Homburg

Zieht Euch warm an! Es geht traditionsgemäß zunächst zur Rasthütte am Regionalpark-Rundweg. Dann aber: Solange diese Hütte keinen vernünftigen Windschutz hat, fahren wir weiter auf dem Bad Homburger Rundweg bis zur hölzernen Schutzhütte am Lernbauernhof in Obereschbach. Dort ist Pause. (Erfahrungsgemäß sorgen die Teilnehmer und besonders die Teilnehmerinnen für einen Imbiss.) Weitergeht es auf dem Rundweg am Waldfriedhof vorbei bis zum Forsthaus, dann durchs Kirdorfer Feld bis zur Tannenwaldallee und wieder in Richtung Stadt zurück.
Die Tour fällt bei Glatteis oder Schnee aus.

20 km, Schwierigkeit *

Tourenleiter:
Günther Gräning

Anmeldung ab 17.12.2022 möglich