Organisation ADFC Rodgau

Eine Stunde Morgenrunde

Morgenrunde

12.08.2022 09:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Schöne Runden durch Feld und Wald zum Einrollen in den Tag.

15 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Winno Sahm

Zur Buchscheer

Tagestour

13.08.2022 10:30, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Heute geht es „auf einen Äppler“ an den Stadtrand von Frankfurt in Louisa. Hier ist Einkehr im Traditions- und Apfelweinlokal Buchscheer, bevor wir uns Richtung Isenburg wieder auf den Heimweg machen.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Norbert Schmidt

Tour nach Dieburg

Halbtagestour

13.08.2022 14:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Tour nach Dieburg

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Stefan Janke

Sonntag-Nachmittagstour

Halbtagestour

14.08.2022 14:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Am Nachmittag einen schönen leichten Ausflug zu den Nachbarstädten machen - - ohne Einkehrzwang, aber mit Pause. Einkehr ggf. nach der Tour.

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Stefan Janke

Feierabendtour Rodgau

Abendtour

16.08.2022 18:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Von Mitte April bis Ende September findet jeden Dienstag eine Feierabendtour statt. Je nach Wetter oder Laune fahren wir eine Strecke von bis zu 40 km abseits vom Straßenverkehr. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende steuern wir ein Lokal an, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
FAT-Team Rodgau

Kurze Feierabendtour

Abendtour

17.08.2022 19:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Den Abend mit einer schönen leichten Tour durch die Umgebung ausklingen lassen - ohne Einkehrzwang, aber mit Pause. Einkehr ggf. nach der Tour.

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Stefan Janke

Kurze Feierabendtour

Abendtour

18.08.2022 19:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Den Abend mit einer schönen leichten Tour durch die Umgebung ausklingen lassen - ohne Einkehrzwang, aber mit Pause. Einkehr ggf. nach der Tour.

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Stefan Janke

Eine Stunde Morgenrunde

Morgenrunde

19.08.2022 09:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Schöne Runden durch Feld und Wald zum Einrollen in den Tag.

15 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Winno Sahm

Lust auf Mountainbiken? - Mountainbiken im vorderen Spessart oder Odenwald

Mountainbike 1/1-Tag

20.08.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

In den Monaten von März bis Oktober fahren wir ein- bis zwei mal im Monat am Samstag MTB-Touren von ca. 50 – 70 km Länge bei etwa 500 – 700 Höhenmetern. Es wird sportlich gefahren und kein Singletrail ausgelassen. Bei diesen Touren wird besondere Rücksicht auf Einsteiger genommen. Eine gute Grundfitness wird jedoch vorausgesetzt. Kleinere Verschnaufpausen zum Erholen und Genießen der schönen Ausblicke werden immer wieder eingelegt. Eine Einkehr ist eingeplant. Neueinsteiger sind immer herzlich willkommen und erhalten Tipps und Tricks rund ums Biken.

60 km, Anstieg 600 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Alfred Wörsching

Tour nach Aschaffenburg

Halbtagestour

20.08.2022 14:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Tour nach Aschaffenburg

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Stefan Janke

OWK-Hütte Rüsselsheim

Tagestour

21.08.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Mitten im Rüsselsheimer Markwald, nur mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichbar, steht die Hütte. Trotz schönem Idyll ist die Startbahn West unüberhörbar. Wir fahren ein großes Quadrat. Jügesheim, Dietzenbach, Dreieich, Zeppelinheim, Gundhof, OWK-Hütte zur Einkehr. Danach Klein-Gerau, Wixhausen, Forschungszentrum GSI, Messel zur Thomashütte, zweite Einkehr. Weiter durch Eppertshausen zurück.

90 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Norbert Glenzendorf

Sonntag-Nachmittagstour

Halbtagestour

21.08.2022 14:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Am Nachmittag einen schönen leichten Ausflug zu den Nachbarstädten machen - - ohne Einkehrzwang, aber mit Pause. Einkehr ggf. nach der Tour.

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Stefan Janke

Feierabendtour Rodgau

Abendtour

23.08.2022 18:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Von Mitte April bis Ende September findet jeden Dienstag eine Feierabendtour statt. Je nach Wetter oder Laune fahren wir eine Strecke von bis zu 40 km abseits vom Straßenverkehr. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende steuern wir ein Lokal an, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
FAT-Team Rodgau

Kurze Feierabendtour

Abendtour

24.08.2022 19:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Den Abend mit einer schönen leichten Tour durch die Umgebung ausklingen lassen - ohne Einkehrzwang, aber mit Pause. Einkehr ggf. nach der Tour.

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Stefan Janke

Kurze Feierabendtour

Abendtour

25.08.2022 19:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Den Abend mit einer schönen leichten Tour durch die Umgebung ausklingen lassen - ohne Einkehrzwang, aber mit Pause. Einkehr ggf. nach der Tour.

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Stefan Janke

Eine Stunde Morgenrunde

Morgenrunde

26.08.2022 09:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Schöne Runden durch Feld und Wald zum Einrollen in den Tag.

15 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Winno Sahm

Über Berg und Tal nach Groß-Umstadt

Tagestour

27.08.2022 , nach Absprache

Rund 70 km auf unterschiedlichen Wegen incl. Grasnarbe, Tempo ~ 20km/h
Über den Wartturm bei Schaafheim ins Gelände des Odenwaldrandes Richtung Groß-Umstadt. Dort Mittagseinkehr. Für die Rückfahrt stehen mehrere Optionen offen.
Hinweis: Der Tourenleiter fährt Pedelec, und es wird mit Helm gefahren. Noch mögliche Corona-Auflagen werden zu berücksichtigen sein.

70 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Peter Voss

Codier-Aktion ADFC Rodgau - Codier-Aktion bei Hermann Gehrke

Codieraktion

27.08.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Frühlingsaustr. 14

Von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr findet in Rodgau in der Frühlingsaustraße 14 im Hinterhof eine Codieraktion statt. Voranmeldung ist erforderlich!
Codierungen mit vorheriger Terminierung laufen prima. Es ist auch weniger hektisch und alle sind sehr entspannt. Da bleibt Zeit für Gespräche, Mitgliederwerbung und mehr.
Schon jetzt kann man sich anmelden:
Hermann Gehrke Telefon: 06106-14086 codierung(at)adfc-rodgau.de
Die Codierung für ein Fahrrad kostet 13 Euro, inkl. einer weiteren Schutzeinrichtung der Fa. Code-no.com. Registriert man sich dort, kann per QR-Code am Fahrrad überprüft werden, ob dieses Fahrrad vom Besitzer als gestohlen gemeldet wurde. Für Pedelecs sind 5 Euro zusätzlich zu zahlen, ADFC-Mitglieder bekommen eine Ermäßigung.

Ansprechpartner:
Hermann Gehrke

Großostheim

Tagestour

27.08.2022 11:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Auf dem heutigen Weg durch Sickenhofen, Schlierbach, den Buchertsgräben, Straußenfarm und Wartturm geht es weiter zur Einkehr nach Groß-Ostheim. Ringheim und Harreshausen gehören schon zur Rückfahrt.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Norbert Glenzendorf

Tour nach Rodenbach

Halbtagestour

27.08.2022 14:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Tour nach Rodenbach

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Stefan Janke

Lohrberg – Frankfurts Hausberg

Tagestour

28.08.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Wir fahren zunächst auf ebener Strecke über Hausen zur Mühlheimer Schleuse. Auf der anderen Mainseite geht es weiter an Schloß Philippsruh vorbei. Dann etwas bergauf über Hohe Straße und Grüngürtelradweg zu Frankfurts einzigstem Weinberg, dem Lohrberg, wo unsere Mittagseinkehr im MainÄppelHaus geplant ist. Gestärkt radeln wir über Offenbach, Heusenstamm und Hofgut Patershausen nach Rodgau zurück.

75 km, Anstieg 400 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Hermann Gehrke

Feierabendtour Rodgau

Abendtour

30.08.2022 18:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Von Mitte April bis Ende September findet jeden Dienstag eine Feierabendtour statt. Je nach Wetter oder Laune fahren wir eine Strecke von bis zu 40 km abseits vom Straßenverkehr. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende steuern wir ein Lokal an, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
FAT-Team Rodgau

Kurze Feierabendtour

Abendtour

31.08.2022 19:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Den Abend mit einer schönen leichten Tour durch die Umgebung ausklingen lassen - ohne Einkehrzwang, aber mit Pause. Einkehr ggf. nach der Tour.

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Stefan Janke

Kurze Feierabendtour

Abendtour

01.09.2022 19:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Den Abend mit einer schönen leichten Tour durch die Umgebung ausklingen lassen - ohne Einkehrzwang, aber mit Pause. Einkehr ggf. nach der Tour.

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Stefan Janke

Durch die Rückersbacher Schlucht zum Dörsthof

Tagestour

03.09.2022 , nach Absprache

Rund 75 km auf unterschiedlichen Wegen mit einer starken Steigung, Tempo ~ 20 km/h (nicht am Berg), ~ 450 hm
Durch die Rückersbacher Schlucht geht es über den Höhenrücken runter ins Kahltal zum Dörsthof, dort Mittagseinkehr. Auf der Talfahrt gibt es einen Schlenker zum Hahnenkamm-See. Die Rückfahrt erfolgt über Seligenstadt.
Hinweis: Der Tourenleiter fährt Pedelec, und es wird mit Helm gefahren. Noch mögliche Corona-Auflagen werden zu berücksichtigen sein.

75 km, Anstieg 450 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Peter Voss

Buchberg

Tagestour

04.09.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Über die Kilianusbrücke geht es nach Alzenau und über Oberrodenbach kommen wir an den Buchberg. Der Buchberg ist ein 230 m hoher Berg im hessischen Spessart. Auf dem Hauptgipfel Großer Buchberg steht ein 29 Meter hoher Aussichtsturm mit über 150 Treppenstufen. Die Plattform erlaubt bei gutem Wetter einen weiten Rundblick in den Spessart, Taunus, Vogelsberg, über das Kinzigtal in die Rhön sowie in weite Teile des Rhein-Main-Gebiets. Er wurde 1909 aus Sandsteinen gebaut und steht heute im Eigentum der Stadt Hanau. Das Italienische Restaurant Buchberggrill (unser Pausenstop) liegt idyllisch mitten im Langenselbolder Wald, es hat sich längst als beliebtes Ausflugsziel für Radler und Spaziergänger etabliert. Der Rückweg führt uns dann durch Niederrodenbach und über die Krotzenburger Schleuse in den Rodgau.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Ewald Berker

Feierabendtour Rodgau

Abendtour

06.09.2022 18:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Von Mitte April bis Ende September findet jeden Dienstag eine Feierabendtour statt. Je nach Wetter oder Laune fahren wir eine Strecke von bis zu 40 km abseits vom Straßenverkehr. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende steuern wir ein Lokal an, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
FAT-Team Rodgau

Radlertreff Rodgau

Radlertreff

08.09.2022 20:00, Rodgau-Dudenhofen, Gaststätte des Bürgerhauses

Jeweils am zweiten Donnerstag im Monat um 20 Uhr findet der Radlertreff in der Gaststätte des Bürgerhauses in Dudenhofen statt. Der Vorstand berichtet über Aktuelles aus dem Ortsverband.
Es werden Erfahrungen ausgetauscht, radfahrertypische Probleme diskutiert oder einfach nur ein wenig geschwätzt. ADFC-Mitglieder sind ebenso herzlich willkommen wie „normale“ Radler.

Ansprechpartner:
ADFC Rodgau

Weingut Holler

Tagestour

10.09.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Nur wenige Kilometer von Aschaffenburg und der A3 entfernt erwarten Sie Weingenuss und rustikale Gaumenfreuden mit einmaligem Panoramablick. Das Weingut liegt in Hösbach - Rottenberg.
Hinweg über die Berge, Rückweg über das Kahltal oder über Aschaffenburg und entlang des Mains.

75 km, Anstieg 400 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Alfred Wörsching

Morgenrunden ab Obertshausen nach Seligenstadt

Morgenrunde

13.09.2022 10:00, Obertshausen Familienzentrum Obertshausen

Wir treffen uns zu einer lockeren Runde. Zunächst radeln wir den offiziell ausgeschilderten Weg nach Seligenstadt. Nach einer kurzen Pause verlassen wir Seligenstadt wieder und fahren durch den Wald bis Weiskirchen, von dort über die Felder nach Obertshausen zurück.

30 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Rolf Herberg

Feierabendtour Rodgau

Abendtour

13.09.2022 18:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Von Mitte April bis Ende September findet jeden Dienstag eine Feierabendtour statt. Je nach Wetter oder Laune fahren wir eine Strecke von bis zu 40 km abseits vom Straßenverkehr. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende steuern wir ein Lokal an, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
FAT-Team Rodgau

Historisches Erntefest Dieselschlucker Rückersbach

Tagestour

17.09.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Am jährlich stattfindenden "historischen Erntefest" am letzten Septemberwochenende kann man alle Exponate der "Dieselschlucker" in Betrieb sehen. Das Ziel ist es hierbei alte Maschinen des letzten Jahrhunderts in Aktion zu zeigen und den Besuchern die Möglichkeit zu bieten, längst schon vergessenes wieder zu beleben und den Charme alter Mechanik und die harte Arbeit unserer Vorfahren zu präsentieren. Abgerundet wird dies noch durch viele alte vorgeführte handwerkliche Arbeiten, die man heutzutage in unserer modernen hochtechnisierten Gesellschaft leider nur noch sehr selten antreffen kann. Gute 200 Höhenmeter Anstieg nach Rückersbach!

60 km, Anstieg 400 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Alfred Wörsching

Lust auf Mountainbiken? - Mountainbiken im vorderen Spessart oder Odenwald

Mountainbike 1/1-Tag

17.09.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

In den Monaten von März bis Oktober fahren wir ein- bis zwei mal im Monat am Samstag MTB-Touren von ca. 50 – 70 km Länge bei etwa 500 – 700 Höhenmetern. Es wird sportlich gefahren und kein Singletrail ausgelassen. Bei diesen Touren wird besondere Rücksicht auf Einsteiger genommen. Eine gute Grundfitness wird jedoch vorausgesetzt. Kleinere Verschnaufpausen zum Erholen und Genießen der schönen Ausblicke werden immer wieder eingelegt. Eine Einkehr ist eingeplant. Neueinsteiger sind immer herzlich willkommen und erhalten Tipps und Tricks rund ums Biken.

60 km, Anstieg 600 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Hermann Gehrke

Nach Dieburg

Tagestour

17.09.2022 11:00, Obertshausen Familienzentrum Obertshausen

Wir treffen uns zu einer lockeren Tagestour. Zunächst radeln wir am Patershäuser Hof vorbei Richtung Keltenzug auf der Bulau. Weiter geht es über die Hohe Straße an der Thomashütte vorbei nach Dieburg, wo eine Pause eingelegt wird. Zurück fahren wir über Münster und Eppertshausen nach Nieder-Roden, von dort an der S-Bahn entlang bis Obertshausen zurück.

70 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Rolf Herberg

"Alzenau" wo ?

Tagestour

18.09.2022 08:30, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Durch eine bis jetzt unbekannte Gegend mit etlichen Steigungen erreichen wir nach ca. 70 km die "Rasthütte- Alzenau". Hier kehren wir ein und genießen dabei die schöne Landschaft. Nach der Pause geht es heimwärts in immer mehr bekanntes Gebiet. Es ist ratsam das Ladegerät für das E-Rad mitzunehmen.

130 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ***** - <b>5 Sterne = sportlich</b>: Streckenlänge 80 bis 150 Kilometer, teilweise mit großen Höhenunterschieden.<br/>
Zügige Fahrweise, aber keine Rennveranstaltung. Ein Fahrrad mit Ketten- oder sehr guter Nabenschaltung ist unbedingt erforderlich. Durchschnittliche Geschwindigkeit 17 bis 22 km/h, d.h. mindestens Tempo 23 in der Ebene.<br /><br/>
Allerdings ist bei diesen Touren nicht die Durchschnittsgeschwindigkeit entscheidend, sondern vielmehr die Höhenangaben in Verbindung mit der Gesamtstreckenlänge. Ab 800 Höhenmeter sollten nur bergerprobte Radler teilnehmen.

Tourenleiter:
Norbert Glenzendorf

Feierabendtour Rodgau

Abendtour

20.09.2022 18:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Von Mitte April bis Ende September findet jeden Dienstag eine Feierabendtour statt. Je nach Wetter oder Laune fahren wir eine Strecke von bis zu 40 km abseits vom Straßenverkehr. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende steuern wir ein Lokal an, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
FAT-Team Rodgau

Codier-Aktion ADFC Rodgau - Codier-Aktion bei Hermann Gehrke

Codieraktion

24.09.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Frühlingsaustr. 14

Von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr findet in Rodgau in der Frühlingsaustraße 14 im Hinterhof eine Codieraktion statt. Voranmeldung ist erforderlich!
Codierungen mit vorheriger Terminierung laufen prima. Es ist auch weniger hektisch und alle sind sehr entspannt. Da bleibt Zeit für Gespräche, Mitgliederwerbung und mehr.
Schon jetzt kann man sich anmelden:
Hermann Gehrke Telefon: 06106-14086 codierung(at)adfc-rodgau.de
Die Codierung für ein Fahrrad kostet 13 Euro, inkl. einer weiteren Schutzeinrichtung der Fa. Code-no.com. Registriert man sich dort, kann per QR-Code am Fahrrad überprüft werden, ob dieses Fahrrad vom Besitzer als gestohlen gemeldet wurde. Für Pedelecs sind 5 Euro zusätzlich zu zahlen, ADFC-Mitglieder bekommen eine Ermäßigung.

Ansprechpartner:
Hermann Gehrke

Fischbachtal

Tagestour

24.09.2022 10:30, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Zu den Odenwälder Kartoffelwochen ins Fischbachtal.

65 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Barbara Stuwe

Morgenrunden ab Obertshausen nach Hanau

Morgenrunde

27.09.2022 10:00, Obertshausen Familienzentrum Obertshausen

Wir treffen uns zu einer lockeren Runde. Zunächst radeln wir Richtung Lämmerspiel, folgen der Rodau bis zur Mündung und begleiten den Main bis zur Schleuse bei Dietesheim. Wir überqueren den Main und kommen nach Hanau. Nach einer kurzen Pause verlassen wir Hanau wieder und überqueren den Main auf der Steinheimer Brücke. Von dort geht es über Lämmerspiel wieder nach Obertshausen zurück.

30 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Rolf Herberg

Feierabendtour Rodgau

Abendtour

27.09.2022 18:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Von Mitte April bis Ende September findet jeden Dienstag eine Feierabendtour statt. Je nach Wetter oder Laune fahren wir eine Strecke von bis zu 40 km abseits vom Straßenverkehr. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende steuern wir ein Lokal an, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
FAT-Team Rodgau

Federroten-Tour nach Groß-Umstadt

Tagestour

03.10.2022 , nach Absprache

Rund 60 km auf radfahrtauglichen Wegen, meist flach, Tempo ~ 20 km/h
Nur am 03. Oktober gibt es den Federroten bei der Winzergenossenschaft in Groß-Umstadt. Den wollen wir probieren. Gefahren wird nur bei passablem Wetter. Ein wenig Sonne soll schon dabei sein.
Hinweis: Der Tourenleiter fährt Pedelec, und es wird mit Helm gefahren. Noch mögliche Corona-Auflagen werden zu berücksichtigen sein.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Peter Voss

Radlertreff Rodgau

Radlertreff

13.10.2022 20:00, Rodgau-Dudenhofen, Gaststätte des Bürgerhauses

Jeweils am zweiten Donnerstag im Monat um 20 Uhr findet der Radlertreff in der Gaststätte des Bürgerhauses in Dudenhofen statt. Der Vorstand berichtet über Aktuelles aus dem Ortsverband.
Es werden Erfahrungen ausgetauscht, radfahrertypische Probleme diskutiert oder einfach nur ein wenig geschwätzt. ADFC-Mitglieder sind ebenso herzlich willkommen wie „normale“ Radler.

Ansprechpartner:
ADFC Rodgau

Radlertreff Rodgau

Radlertreff

10.11.2022 20:00, Rodgau-Dudenhofen, Gaststätte des Bürgerhauses

Jeweils am zweiten Donnerstag im Monat um 20 Uhr findet der Radlertreff in der Gaststätte des Bürgerhauses in Dudenhofen statt. Der Vorstand berichtet über Aktuelles aus dem Ortsverband.
Es werden Erfahrungen ausgetauscht, radfahrertypische Probleme diskutiert oder einfach nur ein wenig geschwätzt. ADFC-Mitglieder sind ebenso herzlich willkommen wie „normale“ Radler.

Ansprechpartner:
ADFC Rodgau

Radlertreff Rodgau

Radlertreff

08.12.2022 20:00, Rodgau-Dudenhofen, Gaststätte des Bürgerhauses

Jeweils am zweiten Donnerstag im Monat um 20 Uhr findet der Radlertreff in der Gaststätte des Bürgerhauses in Dudenhofen statt. Der Vorstand berichtet über Aktuelles aus dem Ortsverband.
Es werden Erfahrungen ausgetauscht, radfahrertypische Probleme diskutiert oder einfach nur ein wenig geschwätzt. ADFC-Mitglieder sind ebenso herzlich willkommen wie „normale“ Radler.

Ansprechpartner:
ADFC Rodgau

Radlertreff Rodgau

Radlertreff

19.01.2023 20:00, Rodgau-Dudenhofen, Gaststätte des Bürgerhauses

Jeweils am zweiten Donnerstag im Monat um 20 Uhr findet der Radlertreff in der Gaststätte des Bürgerhauses in Dudenhofen statt. Der Vorstand berichtet über Aktuelles aus dem Ortsverband.
Es werden Erfahrungen ausgetauscht, radfahrertypische Probleme diskutiert oder einfach nur ein wenig geschwätzt. ADFC-Mitglieder sind ebenso herzlich willkommen wie „normale“ Radler.

Ansprechpartner:
ADFC Rodgau

Radlertreff Rodgau

Radlertreff

09.02.2023 20:00, Rodgau-Dudenhofen, Gaststätte des Bürgerhauses

Jeweils am zweiten Donnerstag im Monat um 20 Uhr findet der Radlertreff in der Gaststätte des Bürgerhauses in Dudenhofen statt. Der Vorstand berichtet über Aktuelles aus dem Ortsverband.
Es werden Erfahrungen ausgetauscht, radfahrertypische Probleme diskutiert oder einfach nur ein wenig geschwätzt. ADFC-Mitglieder sind ebenso herzlich willkommen wie „normale“ Radler.

Ansprechpartner:
ADFC Rodgau