Veranstaltung "Zum Mittelpunkt Deutschlands: Mühlhausen, Unstrut und Hainich"

23.08.2019 - 26.08.2019

Mehrtagestour (offen)

Radtour zum Gedenken an Hans Kabbe aus Kronberg und in Anlehnung an seine für 2018 geplante Tour, die er leider nicht mehr durchführen konnte. Zitat aus seinem Text für das Tourenprogramm 2018:
„Von der Quelle im Eichsfeld durch das Thüringer Kernland, die Kyffhäuserregion und das südliche Sachsen-Anhalt bis zur Mündung in die Saale bei Naumburg.
Besondere Attraktionen am Unstrutradweg sind die Städte Mühlhausen und Bad Langensalza mit historischen Stadtbefestigungen und Parks, das Naturschutzgebiet Unstruttal bei Nägelstedt, die Thüringer Pforte, die Wasserburg Heldrungen, die Modellbahn Wiehe, das Erlebniscenter Arche Nebra in Wangen und der Fundort der Himmelsscheibe, die Weinstraße Saale-Unstrut, die Neuenburg und Rotkäppchen-Sektkellerei in Freyburg, die Domstadt Naumburg sowie die Unstrut-Fahrgastschifffahrt.“
Besser und präziser kann man das nicht beschreiben! Und kaum einen anderen Fluss kann man so von der Quelle bis zur Mündung be- und erfahren. Unsere Tour kann nur den obersten Teil abdecken; dafür enthält sie den Mittelpunkt Deutschlands.
Anfahrt : nach Absprache mit Autos, etwa 200 km
Fr 23.8.: Anreise (individuell oder als Gruppe) nach Mühlhausen/Unstrut. Unterkunft in einem Brauerei-Gasthof in Stadtmitte. Nach Bezug der Zimmer Rundfahrt durch die frühere Freie Reichsstadt Mühlhausen, eine der schönsten deutschen Städte. Ausklingen kann der Tag in der Brauerei.
Sa 24.8.: Unsere Fahrt geht zunächst zum Mittelpunkt Deutschlands in Niederdorla, dann aufwärts ins Weltnaturerbe Hainich und wieder abwärts nach Bad Langensalza zur Mittagseinkehr. Über den Unstrut-Radweg geht es zurück nach Mühlhausen. Ab 15 Uhr ist die Stadt voller Musik wegen der Stadtkirchweih. Ausklang in der Brauerei. Insgesamt etwa 70 km.
So 25.8.: Ab 6 Uhr wecken die Musikkapellen die Stadt.
Wir fahren auf dem Unstrut-Radweg nach Dingelstädt und zur Quelle der Unstrut. Einkehr in Dingelstädt. Rückfahrt auf derselben Route. Ausklang in einem Lokal in der Innenstadt. Etwa 60 km.
Mo 26.8.: Rückfahrt.
Die Tour ist nur für ADFC-Mitglieder, alte oder neue. Elektroräder nur nach Absprache.
Verbindliche Anmeldung beim Tourenleiter bis spätestens 15. Juni 2019 unter Anzahlung von 50 €. Kosten für Unterkunft mit Frühstück: ca 200 € im EZ im Brauereigasthof (3 Nächte).
Unterkunft wird erst nach dem Anmeldetermin gebucht. Die Höchstzahl an Teilnehmern beträgt 10. (Sollte es wegen des Stadtfestes nicht möglich sein, eine Unterkunft zu buchen, kann auf ein anderes Wochenende ausgewichen werden.)
Alle Angaben sind vorläufig und ohne Gewähr. Näheres bei Vorbesprechung.

130 km, Schwierigkeit **

Startort

Individuell
Karte

Diese Tour Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen