Veranstaltung "Umrundung des Spessart - Eine Tour an Kinzig, Sinn, Main und im Hafenlohrtal"

08.07.2020 - 12.07.2020

Mehrtagestour

Fahrrad: Tourenrad

Die Kinzig bildet die natürliche Nord-Grenze des Spessarts. Sie entspringt in Sterbfritz (Gemeinde Sinntal) und mündet bei Hanau in den Main. Auf ihrem 86 km langen Weg fließt sie durch das wunderschöne Kinzigtal mit seinen historischen Orten und herrlichen Wiesenlandschaften.
Das Sinntal ist mit seinen idyllischen Uferlandschaften ein beeindruckendes Naturschauspiel. Als Zugabe gibt es die malerische Altstadt von Gemünden und zahlreiche Burgen und Schlösser. Weiter geht es am Main nach Lohr und weiter ins Hafenlohrtal. In den Blickpunkt der Öffentlichkeit gelangte das Hafenlohrtal durch 25 Jahre Widerstand gegen das Vorhaben, die Hafenlohr aufzustauen und das Tal unter Wasser zu setzen. Inzwischen hat sich das Hafenlohrtal als einzigartiger Lebensraum für bedrohte Tier- und Pflanzengemeinschaften herausgestellt. Weiter geht es zum berühmtesten Spessart-Wahrzeichen: Das Wasserschloss Mespelbrunn. Die Route führt jetzt an der der Elsava zum Main nach Klingenberg. Der letzte Tag führt über den Park Schönbusch und Babenhausen zurück nach Dreieich.
Mittwoch, 08.07.2020: Von Dreieich nach Steinau a.d.Str. (ca. 75 km, 400 hm)
Donnerstag, 09.07.2020: Von Steinau a.d.Str. nach Gemünden a.M. (ca. 65 km, 600 hm)
Freitag, 10.07.2020: Von Gemünden a.M. nach Lichtenau (ca. 50 km, 600 hm)
Samstag, 11.07.2020: Von Lichtenau nach Klingenberg a.M. (ca. 60 km, 600 hm)
Sonntag, 12.07.2020: Von Klingenberg a.M. nach Dreieich (ca. 70 km, 300 hm)

320 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden., 2500 Höhenmeter

Kosten 320.00 Euro

Startort

nach Absprache
Karte

Diese Tour Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen