Veranstaltung "Usa, Wetter, Horloff und Nidda"

25.06.2022 10:00

Tagestour

Es geht über Burgholzhausen und Rodheim nach Friedberg-Süd, durch die Wetterau nach Reichelsheim und zum Bingenheimer Ried. Wer jetzt ein Fernglas hat, kann Vögel und anderes Getier zählen. Das Schutzgebiet ist voll davon. Man sieht die Tiere allerdings auch ohne Fernglas. Weiter geht es zum Schutzgebiet Mähried. Hier kann weiter gezählt werden.
Rast ist am Brunnen in Staden. Für Wasser ist hier gesorgt, weitere Nahrung muss jeder selbst mitbringen.
Rückfahrt über Florstadt; hier mündet die Horloff in die Nidda. Dann nach Niddatal, wo die Wetter in die Nidda fließt. Dann entweder über Friedberg-Süd oder an der Nidda über Okarben und Petterweil wieder nach Hause.
Elektroräder sind geduldet, solange sie nicht vor dem Tourenleiter fahren!

60 km, Schwierigkeit **

Verpflegung: individuelle Regelung

Veranstalter: ADFC Hochtaunus

Startort

Parkplatz am Waldfriedhof, Bad Homburg-Kirdorf
Karte

Diese Tour Kalendereintrag in den Kalender speichern

Teilnahmebedingungen