Fahrrad-Codierung - der Code gegen den Klau

Wozu Fahrradcodierung?

Fahrradcodierung ist ein von der Polizei entwickeltes und bundesweit angewandtes System, um sein Eigentum vor Verlust zu schützen. Ein Code, bestehend aus der verschlüsselten Adresse und den Initialen des Eigentümers, wird in den Fahrradrahmen deutlich sichtbar eingraviert und gegen Korrosion versiegelt. Diesen Code wieder zu entfernen bedarf eines größeren Aufwandes.
..hier finden Sie alles über die Fahrradcodierung


Bild zum Artikel   Codiertermine in Hessen

Bild zum Artikel   Alles zur Codierung


Codierung 2.0 = zusätzlicher Diebstahlschutz

Codierung 2.0

Der ADFC Hessen hat mit der in Frankfurt ansässigen Sicherheitsfirma CODE-No.com eine Kooperation vereinbart. Über ADFC-Codierung und CODE-Number lässt sich ganz einfach online auf www.code-no.com oder mit einem Smartphone per QR-Code überprüfen, ob der Eigentümer das Rad als gestohlen gemeldet hat..
..alles über Codierung 2.0 und CODE.No.com

Besuchen Sie uns auch auf

Logo

Dem Fahrradklau vorbeugen:

Logo

Helfen Sie, Mängel zu orten:

Logo
Logo

Bett+Bike-Unterkünfte finden:

Logo
Logo
Logo

Dem Fahhradklau vorbeugen:

Lass Dein Rad codieren
Gliederungen können
gedruckte Exemplare in der anfordern.



© ADFC 2014