Kategorie Tagestour

Nach Mainz

Tagestour

13.08.2022 09:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Der Weg führt über Kelsterbach nach Mainz-Kastel, In Mainz zum Mainzer Dom (Besichtigungsmögl.).
Vorherige Anmeldung online erforderlich.

85 km, Anstieg 330 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Ralph Enger

Anmeldung

Auf die Hohe Straße über Butterstadt

Tagestour

13.08.2022 10:00, Neu-Isenburg, Rathaus

Wir radeln über Hochstadt zur Mittagsrast. Auf der Hohen Straße radeln wir an der Himmelschaukel vorbei Richtung Bergen.

70 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Franz Drews

Zur Buchscheer

Tagestour

13.08.2022 10:30, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Heute geht es „auf einen Äppler“ an den Stadtrand von Frankfurt in Louisa. Hier ist Einkehr im Traditions- und Apfelweinlokal Buchscheer, bevor wir uns Richtung Isenburg wieder auf den Heimweg machen.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Norbert Schmidt

Stockstadt am Main

Tagestour

14.08.2022 10:00, Langen, Lutherplatz

An den Main und entlang nach Stockstadt - dort eine Rundfahrt. Da der Rückweg ein wenig lang ist, nutzen wir z.T. die Bahn.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Guido Ahrens

Um den Flughafen herum zum „Seppche“

Tagestour

14.08.2022 10:00, Dietzenbach, Capitol (Europaplatz 3)

Diese flotte Tour führt uns über Langen in das Naturschutzgebiet Mönchbruch. Nachdem wir den Flughafen südlich passiert haben erreichen wir bei Raunheim den Main, dem wir bis Kelsterbach folgen. Weiter geht es entlang der Kelster nach Frankfurt-Schwanheim wo wir in einem Traditionslokal einkehren werden. Der Rückweg führt uns durch den Frankfurter Stadtwald wieder nach Dietzenbach.

78 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Rolf Niemand

Burg Breuberg im nördlichen Odenwald

Tagestour

21.08.2022 10:00, Dietzenbach, Capitol (Europaplatz 3)

Das Ziel der Tour ist eine der eindrucksvollsten Burganlagen in Südhessen. Die Burganlage wurde in der Stauferzeit gebaut und ist bis heute erhalten. Eine Jugendherberge, ein Burgmuseum und eine Gaststätte werden in der Burg betrieben.
Hinfahrt: Dietzenbach - Urberach - Eppertshausen - Münster - Altheim - Groß-Umstadt - Heubach - Burg Breubach
Einkehr in der Burggaststätte oder Picknick aus der Satteltasche.
Rückfahrt: Burg Breuberg - Heubach - Groß-Umstadt - Dieburg (Kaffepause) - Münster - Oberroden - Waldacker - Dietzenbach
Hinweis: Auf steileren Anstiegen kann das Rad geschoben werden.

77 km, Anstieg 570 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Klaus Spalke

Genußtour

Tagestour

21.08.2022 10:00, Neu-Isenburg, Rathaus

Wir fahren über Weißkirchen nach Hainstadt zur Einkehr. Noch ein Eis-Stopp und über Mühlheim - Biber geht’s zurück.

65 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Erwin Schmiedel

OWK-Hütte Rüsselsheim

Tagestour

21.08.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Mitten im Rüsselsheimer Markwald, nur mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichbar, steht die Hütte. Trotz schönem Idyll ist die Startbahn West unüberhörbar. Wir fahren ein großes Quadrat. Jügesheim, Dietzenbach, Dreieich, Zeppelinheim, Gundhof, OWK-Hütte zur Einkehr. Danach Klein-Gerau, Wixhausen, Forschungszentrum GSI, Messel zur Thomashütte, zweite Einkehr. Weiter durch Eppertshausen zurück.

90 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Norbert Glenzendorf

Auf zum Buchberg

Tagestour

21.08.2022 11:00, Mühlheim am Main, Rathaus-Innenhof

Vom Treffpunkt Mühlheimer Rathaus fahren wir zur Dietesheimer Schleuse und überqueren dort den Main. Dann radeln wir den Main entlang vorbei am Schloss Philippsruhe. Der Kinzig folgend umgehen wir die Hanauer Innenstadt. Parallel zum Waldrand geht es weiter nach Rückingen. Am Ortsende verlassen wir den R3 und fahren über Schleichwege weiter Richtung Langenselbold, am Kinzigsee vorbei zum Buchbergparkplatz und hinauf zum Buchberg. Dort kann man den 1909 erbauten, 29 Meter hohen Sandsteinturm mit seinen 150 Stufen erklimmen und die Aussicht genießen.
Eine ansprechende Lokalität lädt zur Stärkung ein. Wir verlassen den Buchberg in Richtung Rodenbach und radeln durch den Rodenbacher Wald, den Staatsforst Wolfgang nach Großauheim, dann über Steinheim und Dietesheim zurück nach Mühlheim.

45 km, Anstieg 200 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Brigitte Hillenbrand

Über Berg und Tal nach Groß-Umstadt

Tagestour

27.08.2022 , nach Absprache

Rund 70 km auf unterschiedlichen Wegen incl. Grasnarbe, Tempo ~ 20km/h
Über den Wartturm bei Schaafheim ins Gelände des Odenwaldrandes Richtung Groß-Umstadt. Dort Mittagseinkehr. Für die Rückfahrt stehen mehrere Optionen offen.
Hinweis: Der Tourenleiter fährt Pedelec, und es wird mit Helm gefahren. Noch mögliche Corona-Auflagen werden zu berücksichtigen sein.

70 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Peter Voss

Bahntrassenweg Dieburg - Reinheim

Tagestour

27.08.2022 10:00, Langen, Lutherplatz

Viele schöne Radwege werden auf ehemaligen Bahntrassen geführt. Den kleinen Abschnitt von Dieburg nach Reinheim erkunden wir.

70 km, Anstieg 200 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Thomas Krämer

Großostheim

Tagestour

27.08.2022 11:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Auf dem heutigen Weg durch Sickenhofen, Schlierbach, den Buchertsgräben, Straußenfarm und Wartturm geht es weiter zur Einkehr nach Groß-Ostheim. Ringheim und Harreshausen gehören schon zur Rückfahrt.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Norbert Glenzendorf

Auf die Wasserkuppe

Tagestour

28.08.2022 08:00, Mühlheim am Main, Rathaus-Innenhof

Wir radeln zunächst zum Hanauer Hbf, dann geht es per Bahn nach Fulda. Von dort folgen wir dem Milseburgradweg und anschließend dem Ulstertalradweg. An passender Stelle biegen wir rechts ab und fahren über eine längere, stärkere Steigung auf die Wasserkuppe. Nach einer wohlverdienten Pause geht es rasant bergab, über Gersfeld nach Fulda zurück und anschließend mit dem Zug nach Hause.
Bei dieser anstrengenden Tour muss man nicht nur lange und ausdauernd bergauf fahren können, sondern auch sicher bergab.

90 km, Anstieg 1200 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: ***** - <b>5 Sterne = sportlich</b>: Streckenlänge 80 bis 150 Kilometer, teilweise mit großen Höhenunterschieden.<br/>
Zügige Fahrweise, aber keine Rennveranstaltung. Ein Fahrrad mit Ketten- oder sehr guter Nabenschaltung ist unbedingt erforderlich. Durchschnittliche Geschwindigkeit 17 bis 22 km/h, d.h. mindestens Tempo 23 in der Ebene.<br /><br/>
Allerdings ist bei diesen Touren nicht die Durchschnittsgeschwindigkeit entscheidend, sondern vielmehr die Höhenangaben in Verbindung mit der Gesamtstreckenlänge. Ab 800 Höhenmeter sollten nur bergerprobte Radler teilnehmen.

Tourenleiter:
Thomas Gelling

Park Wilhemsbad bei Hanau - Von Langen nach Wilhelmsbad

Tagestour

28.08.2022 09:30, Langen, Lutherplatz

An den Dietesheimer Steinbrüchen vorbei, zur historischen Kuranlage Wilhelmsbad mit ihren vielen Attraktionen.

70 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Wolfgang Euler

Lohrberg – Frankfurts Hausberg

Tagestour

28.08.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Wir fahren zunächst auf ebener Strecke über Hausen zur Mühlheimer Schleuse. Auf der anderen Mainseite geht es weiter an Schloß Philippsruh vorbei. Dann etwas bergauf über Hohe Straße und Grüngürtelradweg zu Frankfurts einzigstem Weinberg, dem Lohrberg, wo unsere Mittagseinkehr im MainÄppelHaus geplant ist. Gestärkt radeln wir über Offenbach, Heusenstamm und Hofgut Patershausen nach Rodgau zurück.

75 km, Anstieg 400 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Hermann Gehrke

Park Wilhemsbad bei Hanau - Von Langen nach Wilhelmsbad

Tagestour

28.08.2022 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

An den Dietesheimer Steinbrüchen vorbei, zur historischen Kuranlage Wilhelmsbad mit ihren vielen Attraktionen.

70 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Wolfgang Euler

Unterwegs im Dieburger Land

Tagestour

28.08.2022 10:00, Rödermark – Ober-Roden, Marktplatz

Von Ober-Roden geht es über Eppertshausen und Münster, nach Dieburg, weiter auf der alten Bahntrasse nach Groß-Zimmern, um das Naturschutzgebiet "Reinheimer Teich" herum nach Lengfeld, Groß-Umstadt, Klein-Umstadt, Langstadt, Babenhausen und dann über Eppertshausen (oder Nieder-Roden) zurück nach Ober-Roden. Die Tour beinhaltet ein paar knackige Steigungen und ist daher nicht mehr als „familientauglich“ einzustufen. Aber für jeden halbwegs fitten Radler/-in problemlos zu schaffen. Bitte unbedingt genug zu trinken mitnehmen.
In Groß-Umstadt (ungefähr die Hälfte der Strecke) ist eine längere Pause mit Einkehr geplant.
Diese Tour wurde vom RMV unter dem Motto „RMV-Vergnügen“ erstellt. Sie ist sehr abwechslungsreich und bietet sowohl kulturelle Sehenswürdigkeiten als auch Einkehrmöglichkeiten. Wer sich schon im Vorfeld informieren möchte, kann sich den Flyer mit der Streckenführung bei den Verkaufsstellen des RMV kostenlos besorgen oder im Internet unter https://www.rmv.de/c/de/service/freizeitangebote/rhein-main-vergnuegen/rhein-main-vergnuegen-route-5-unterwegs-im-dieburger-land anschauen

65 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Joachim Schiebelhut

Durch die Rückersbacher Schlucht zum Dörsthof

Tagestour

03.09.2022 , nach Absprache

Rund 75 km auf unterschiedlichen Wegen mit einer starken Steigung, Tempo ~ 20 km/h (nicht am Berg), ~ 450 hm
Durch die Rückersbacher Schlucht geht es über den Höhenrücken runter ins Kahltal zum Dörsthof, dort Mittagseinkehr. Auf der Talfahrt gibt es einen Schlenker zum Hahnenkamm-See. Die Rückfahrt erfolgt über Seligenstadt.
Hinweis: Der Tourenleiter fährt Pedelec, und es wird mit Helm gefahren. Noch mögliche Corona-Auflagen werden zu berücksichtigen sein.

75 km, Anstieg 450 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Peter Voss

Zur Kahler Seenplatte

Tagestour

03.09.2022 09:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Wir fahren am Main entlang. Einkehr ist im „Wirtshaus am See“.
Alle Teilnehmer müssen sich schriftlich anmelden

80 km, Anstieg 300 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Anmeldung ab 20.08.2022 möglich

Zum Wein nach Großostheim

Tagestour

03.09.2022 10:00, Dietzenbach, Capitol (Europaplatz 3)

Auf Feld- und Waldwegen fahren wir über die Schaafheimer Warte nach Mosbach. Weiter geht es am Pflaumbach entlang nach Großostheim, wo wir in einem Weingut oberhalb des Ortes einkehren. Der Heimweg nach Dietzenbach führt uns durch Großostheim und an Stockstadt vorbei.

72 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Ursula und Günter Kießlich

In den Rodgau

Tagestour

03.09.2022 10:30, Neu-Isenburg, Rathaus

Wir fahren über Dietzenbach nach 0ber-Roden zur Einkehr. Nach der Pause radeln wir über Urberach und Offenthal zurück.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Erwin Schmiedel

Buchberg

Tagestour

04.09.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Über die Kilianusbrücke geht es nach Alzenau und über Oberrodenbach kommen wir an den Buchberg. Der Buchberg ist ein 230 m hoher Berg im hessischen Spessart. Auf dem Hauptgipfel Großer Buchberg steht ein 29 Meter hoher Aussichtsturm mit über 150 Treppenstufen. Die Plattform erlaubt bei gutem Wetter einen weiten Rundblick in den Spessart, Taunus, Vogelsberg, über das Kinzigtal in die Rhön sowie in weite Teile des Rhein-Main-Gebiets. Er wurde 1909 aus Sandsteinen gebaut und steht heute im Eigentum der Stadt Hanau. Das Italienische Restaurant Buchberggrill (unser Pausenstop) liegt idyllisch mitten im Langenselbolder Wald, es hat sich längst als beliebtes Ausflugsziel für Radler und Spaziergänger etabliert. Der Rückweg führt uns dann durch Niederrodenbach und über die Krotzenburger Schleuse in den Rodgau.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Ewald Berker

Friedberg

Tagestour

04.09.2022 10:00, Mühlheim am Main, Rathaus-Innenhof

Veranstaltung fällt aus

85 km, Anstieg 400 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Thorsten Rauch

Garten Eden von Langen aus

Tagestour

04.09.2022 10:00, Langen, Lutherplatz

Diese Tour führt uns meist auf Waldwegen bis zum Main, in ein wunderschönes Gartenlokal.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Guido Ahrens

Anmeldung ab 21.08.2022 möglich

Im Süden um Darmstadt

Tagestour

04.09.2022 10:00, Neu-Isenburg, Rathaus

An der Gruppe Prinz von Hessen vorbei geht’s zur Rast und über Weiterstadt und Schneppenhausen wieder zurück.

75 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Franz Drews

Garten Eden von Langen aus

Tagestour

04.09.2022 10:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Diese Tour führt uns meist auf Waldwegen bis zum Main, in ein wunderschönes Gartenlokal.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Guido Ahrens

Anmeldung ab 21.08.2022 möglich

Nach Großostheim zum Wein

Tagestour

10.09.2022 09:30, Neu-Isenburg, Rathaus

Über Babenhausen nähern wir uns Großostheim. Danach gehts zur Eispause in Münster und über die Bulau nach Hause.

85 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Derigs

Weingut Holler

Tagestour

10.09.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Nur wenige Kilometer von Aschaffenburg und der A3 entfernt erwarten Sie Weingenuss und rustikale Gaumenfreuden mit einmaligem Panoramablick. Das Weingut liegt in Hösbach - Rottenberg.
Hinweg über die Berge, Rückweg über das Kahltal oder über Aschaffenburg und entlang des Mains.

75 km, Anstieg 400 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Alfred Wörsching

Flörsheimer Warte

Tagestour

11.09.2022 10:00, Dietzenbach, Capitol (Europaplatz 3)

Die Route zur Flörsheimer Warte führt über Neu-Isenburg, Flughafen, Unterschweinstiege, Kelsterbach, Eddersheim, Weilbach, Wicker, Flörsheimer Warte.
Einkehr oder Picknick aus der Satteltasche.
Die Rückfahrt geht über Flörsheim, Rüsselsheim, Raunheim, Startbahn Süd, Cargo Süd, Walldorf, Buchschlag, Dreieich, Dietzenbach.
Eine Kaffeepause ist vorgesehen

73 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Klaus Spalke

Rund um Dietzenbach (RMV-Tour 1)

Tagestour

11.09.2022 10:00, Langen, Lutherplatz

Rhein-Main-Vergnügen Nr. 1 des RMV führt im großen Bogen rund um Dietzenbach und über Ober-Roden, Urberach und Offenthal nach Buchschlag. Fast eben.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Walter

Rund um Dietzenbach (RMV-Tour 1)

Tagestour

11.09.2022 10:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Rhein-Main-Vergnügen Nr. 1 des RMV führt im großen Bogen rund um Dietzenbach und über Ober-Roden, Urberach und Offenthal nach Buchschlag. Fast eben.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Walter

Historisches Erntefest Dieselschlucker Rückersbach

Tagestour

17.09.2022 10:00, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Am jährlich stattfindenden "historischen Erntefest" am letzten Septemberwochenende kann man alle Exponate der "Dieselschlucker" in Betrieb sehen. Das Ziel ist es hierbei alte Maschinen des letzten Jahrhunderts in Aktion zu zeigen und den Besuchern die Möglichkeit zu bieten, längst schon vergessenes wieder zu beleben und den Charme alter Mechanik und die harte Arbeit unserer Vorfahren zu präsentieren. Abgerundet wird dies noch durch viele alte vorgeführte handwerkliche Arbeiten, die man heutzutage in unserer modernen hochtechnisierten Gesellschaft leider nur noch sehr selten antreffen kann. Gute 200 Höhenmeter Anstieg nach Rückersbach!

60 km, Anstieg 400 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Alfred Wörsching

Nach Dieburg

Tagestour

17.09.2022 11:00, Obertshausen Familienzentrum Obertshausen

Wir treffen uns zu einer lockeren Tagestour. Zunächst radeln wir am Patershäuser Hof vorbei Richtung Keltenzug auf der Bulau. Weiter geht es über die Hohe Straße an der Thomashütte vorbei nach Dieburg, wo eine Pause eingelegt wird. Zurück fahren wir über Münster und Eppertshausen nach Nieder-Roden, von dort an der S-Bahn entlang bis Obertshausen zurück.

70 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Rolf Herberg

"Alzenau" wo ?

Tagestour

18.09.2022 08:30, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Durch eine bis jetzt unbekannte Gegend mit etlichen Steigungen erreichen wir nach ca. 70 km die "Rasthütte- Alzenau". Hier kehren wir ein und genießen dabei die schöne Landschaft. Nach der Pause geht es heimwärts in immer mehr bekanntes Gebiet. Es ist ratsam das Ladegerät für das E-Rad mitzunehmen.

130 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ***** - <b>5 Sterne = sportlich</b>: Streckenlänge 80 bis 150 Kilometer, teilweise mit großen Höhenunterschieden.<br/>
Zügige Fahrweise, aber keine Rennveranstaltung. Ein Fahrrad mit Ketten- oder sehr guter Nabenschaltung ist unbedingt erforderlich. Durchschnittliche Geschwindigkeit 17 bis 22 km/h, d.h. mindestens Tempo 23 in der Ebene.<br /><br/>
Allerdings ist bei diesen Touren nicht die Durchschnittsgeschwindigkeit entscheidend, sondern vielmehr die Höhenangaben in Verbindung mit der Gesamtstreckenlänge. Ab 800 Höhenmeter sollten nur bergerprobte Radler teilnehmen.

Tourenleiter:
Norbert Glenzendorf

Sportliche Runde nach Ober-Ramstadt (Rohrbach-Wembach-Hahn), über Georgenhausen zurück - Tagestour zu den Waldensern

Tagestour

18.09.2022 09:30, Rödermark – Urberach, Bodajker Platz (am Bahnhof)

Wir fahren eine sportliche Runde über Rad-, Waldwege zu den Windrädern am Mainzer Berg nach Roßdorf.
Nach erklimmen der ersten Höhen des vorderen Odenwaldes genießen wir die Aussicht rund um Ober-Ramstadt.
In Wembach-Hahn kehren wir in der Pizzeria „Waldenser Halle“ zur Mittagspause ein.
Zurück fahren wir über Georgenhausen und Groß-Zimmern nach Urberach.

Hinweis: Die Tour wurde umbenannt, da es in Rohrbach leider keine Dromedare mehr gibt.

60 km, Anstieg 500 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Martin Helfenstein

In die Wetterau

Tagestour

18.09.2022 10:00, Seligenstadt, Marktplatz

Gemütliche Tagestour über Hanau Wilhelmsbad nach Niederdorfelden und Schöneck an der Nidder.Über Wiesen und Wälder führt der Weg hinter Hanau durch hügeliges Gelände.
Zurück fahren wir am Main entlang nach Seligenstadt.

70 km, Anstieg 300 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Stefan Walter

Zum Kalkofen

Tagestour

18.09.2022 11:00, Mühlheim am Main, Rathaus-Innenhof

Über Bieber und Heusenstamm geht es zum Hofgut Patershausen. Danach durch den Wald am Golfplatz Neuhof vorbei nach Dreieichenhain. Dort stoßen wir auf den Radweg R8, den wir bis zum „Forsthaus Kalkofen“ nicht mehr verlassen.
Der Rückweg wird über den neuen Radschnellweg von Darmstadt-Wixhausen nach Egelsbach gehen. Dort besteht die Möglichkeit, auf die S-Bahn der Linie 3 nach Frankfurt und weiter mit der S9 nach Hanau umzusteigen. Bis hier sind es ca. 42 km und etwa 150 Höhenmeter.
Wer sportlich motiviert ist, kann dann weiter ab Egelsbach über Langen, Dreieich, Gravenbruch und Bieber nach Mühlheim zurückradeln.

75 km, Anstieg 300 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Karlheinz Schmück

Zu den Dietesheimer Steinbruchseen

Tagestour

24.09.2022 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Wir umfahren die wildromantischen Steinbrüchen in Mühlheim-Dietesheim und kehren ein.
Vorherige Anmeldung online erforderlich.

50 km, Anstieg 150 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Ralph Enger

Anmeldung ab 10.09.2022 möglich

Fischbachtal

Tagestour

24.09.2022 10:30, Rodgau-Jügesheim, Rathaus

Zu den Odenwälder Kartoffelwochen ins Fischbachtal.

65 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Barbara Stuwe

Bahnenrunde

Tagestour

25.09.2022 08:00, Mühlheim am Main, Rathaus-Innenhof

Mit dem Fahrrad geht es zum Hanauer Hbf und im RE nach Fulda. Von dort radeln wir zunächst nach Schlitz, über den Bahnradweg R7a nach Lauterbach, weiter auf dem Vulkanradweg bis Hartmannshain und über den Südbahnradweg nach Wächtersbach. Dann fahren wir wieder mit der Bahn zurück.

120 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ***** - <b>5 Sterne = sportlich</b>: Streckenlänge 80 bis 150 Kilometer, teilweise mit großen Höhenunterschieden.<br/>
Zügige Fahrweise, aber keine Rennveranstaltung. Ein Fahrrad mit Ketten- oder sehr guter Nabenschaltung ist unbedingt erforderlich. Durchschnittliche Geschwindigkeit 17 bis 22 km/h, d.h. mindestens Tempo 23 in der Ebene.<br /><br/>
Allerdings ist bei diesen Touren nicht die Durchschnittsgeschwindigkeit entscheidend, sondern vielmehr die Höhenangaben in Verbindung mit der Gesamtstreckenlänge. Ab 800 Höhenmeter sollten nur bergerprobte Radler teilnehmen.

Tourenleiter:
Thomas Gelling

Fahrt nach Pfungstadt

Tagestour

25.09.2022 09:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Von Dreieich durch die Koberstadt nach Darmstadt-Eberstadt und weiter zum Restaurant in Pfungstadt.
Bitte schriftliche Anmeldung.

80 km, Anstieg 400 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Ab in den Herbst

Tagestour

25.09.2022 10:00, Dietzenbach, Capitol (Europaplatz 3)

Eine Überraschungstour gegen Ende der Radtourensaison durch Feld und Wald. Wir werden unterwegs einkehren (Picknick aus der Satteltasche ist auch möglich) und vielleicht auch noch eine Kaffeepause einlegen. Die Radroute verläuft hauptsächlich eben bis leicht hügelig über Wald- und Wirtschaftswege.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Gabi Geerligs

Fahrt nach Pfungstadt

Tagestour

25.09.2022 10:00, Langen, Lutherplatz

Von Dreieich durch die Koberstadt nach Darmstadt-Eberstadt und weiter zum Restaurant in Pfungstadt.
Bitte schriftliche Anmeldung.

80 km, Anstieg 400 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Zur Burg Friedberg

Tagestour

02.10.2022 09:00, Mühlheim am Main, Rathaus-Innenhof

Über Offenbach radeln wir nach Frankfurt-Fechenheim und auf dem GrünGürtel hoch zum Lohrberg. Dann geht es abwärts in Richtung Bad Vilbel. Auf dem neuen Radweg in der Kurzen Wetterau kommen wir nach Friedberg und zur gleichnamigen Burg. An der Usa ist eine Einkehr geplant.
Die Rückfahrt nach Mühlheim verläuft über den Usatal-Radweg (RMV-Route 2) und den Nidda-Radweg auf dem R4.
Optional kann von Friedberg aus mit dem Zug die Heimreise angetreten werden.

85 km, Anstieg 650 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Stefan Breideband

Federroten-Tour nach Groß-Umstadt

Tagestour

03.10.2022 , nach Absprache

Rund 60 km auf radfahrtauglichen Wegen, meist flach, Tempo ~ 20 km/h
Nur am 03. Oktober gibt es den Federroten bei der Winzergenossenschaft in Groß-Umstadt. Den wollen wir probieren. Gefahren wird nur bei passablem Wetter. Ein wenig Sonne soll schon dabei sein.
Hinweis: Der Tourenleiter fährt Pedelec, und es wird mit Helm gefahren. Noch mögliche Corona-Auflagen werden zu berücksichtigen sein.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Peter Voss

Meeting of Styles Mainz-Kastel & Regionalparkroute

Tagestour

09.10.2022 09:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Wir bestaunen das Graffiti,. Nach der Einkehr geht es über die Regionalparkroute zurück.
Anmeldung erwünscht

90 km, Anstieg 350 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Angelika Schlegel

Anmeldung ab 25.09.2022 möglich

Rund um Frankfurt

Tagestour

15.10.2022 09:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Über OF-Bieber nach Bad Vilbel an der Nidda, zurück an den Main (Schwanheimer Düne) nach Dreieich.
Kosten für 2 mal Fähre.

80 km, Anstieg 330 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Ralph Enger

Anmeldung ab 01.10.2022 möglich

Tour zum „Herrenhaus“ bei Hofheim

Tagestour

22.10.2022 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Nach Schwanheim, über Hattersheim, Frankfurt ins „Restaurant im Herrenhaus“ bei Hofheim.
Alle Teilnehmer müssen sich schriftlich anmelden

60 km, Anstieg 300 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Den Schwarzbach entlang

Tagestour

13.11.2022 09:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Den Schwarzbach entlang mit Kunst und Einkehr.
Licht nicht vergessen!
Alle Teilnehmer müssen sich schriftlich anmelden

75 km, Anstieg 200 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing