Verkehrspolitik

Ein höherer Radverkehrsanteil birgt vielfältige Vorteile: Er senkt den Lärm- und Kohlendioxidausstoß und schützt somit die Umwelt. Er macht die Verkehrsteilnehmer fitter und gesünder. Nicht zuletzt verbessert ein höherer Radverkehrsanteil den Verkehrsfluss und die Verkehrssicherheit. Deshalb setzt sich der ADFC für alle Verbesserungen, Initiativen, Regelungen und Projekte ein, durch die Menschen dazu motiviert werden, häufiger aufs Rad zu steigen - für eine bessere Mobilität in unserem Alltag.


Link zur Seite   Verkehrspolitisches Programm

Unsere verkehrspolitischen Forderungen und das "Verkehrspolitische Programm des ADFC" »»

Aktuelle Nachrichten:


Schnelle Radverbindung im Vordertaunus

Bild zum Artikel

Vertreter der Kommunen Bad Homburg, Eschborn, Frankfurt, Friedrichsdorf, Oberursel, Steinbach sowie der Regionalverband FrankfurtRheinMain haben sich jetzt in einer Absichtserklärung darauf verständigt, einen Radschnellweg Vordertaunus zu schaffen.

Auf der Trasse soll man zügig, komfortabel und sicher fahren können, im Fokus steht der Alltagsverkehr - und hier insbesondere der Berufsverkehr. Der ADFC hat sich viele Jahre lang für eine solche Radverbindung stark gemacht.

weiterlesen »


Radverkehrskonzept fürs Gebiet des Landkreises Kassel

Bild zum Artikel

Viele Regionen und Städte beschäftigen sich mit der Frage, was passieren muss, damit das Rad als zukunftsfähiges Fahrzeug eine größere Berücksichtigung unter den Verkehrsteilnehmern findet.

So auch der ADFC Kassel Stadt und Land. Er beauftragte die Planungsgemeinschaft Iba/Schmidt zu untersuchen, was vor Ort im Planungsraum des Landkreises Kassel pro Fahrrad kurz-, mittel- und langfristig entwickelt werden könnte. So entstand zwischen Frühjahr 2014 und Herbst 2017 das Projekt Radverkehrskonzept für das Gebiet des Landkreises Kassel.

weiterlesen »


Aktionsprogramm bike + business 2030 ist gestartet

Bild zum Artikel

Das Aktionsprogramm "Bike+Business 2030" ist gestartet. Für den Weg zur Arbeit sind 18 Beschäftigte von Sanofi-Aventis aufs Rad gestiegen, um die acht Kilometer in den Industriepark Höchst zurückzulegen.

Konzept und Tour hat der Initiativkreis Bike+Business 2030 erarbeitet und organisiert. Zu ihm gehören der Regionalverband FrankfurtRheinMain, der ADFC Hessen, der DGB Frankfurt und die House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH.

weiterlesen »


Messe Frankfurt erhält bike + business Award 2017

Bild zum Artikel

Hessischer Verkehrsminister Al-Wazir übergibt den Preis im Kongresshaus Kap Europa

Der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) hat am heutigen Donnerstag im Frankfurter Kongresshaus Kap Europa den bike + business Award an die Messe Frankfurt verliehen. Den Preis, der vom Regionalverband FrankfurtRheinMain, dem ADFC Hessen und dem Zweckverband Raum Kassel vergeben wird, erhalten Unternehmen und Kommunen, die in hervorragender Weise die Fahrradnutzung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Berufsverkehr fördern.

weiterlesen »


7. bike-night - Fatbike-Escorte für Cleopatra

Bild zum Artikel

Ein Temperatursturz, mehrere Regenschauer und die wegen einer Bomben-Entschärfung anstehende Evakuierung eines großen Stadtgebiets - die Vorboten der bike-night waren nicht gerade optimal. Und wahrscheinlich auch der Grund, weshalb es diesmal mit gut 2.000 Mitradelnden keinen neuen Teilnehmerrekord gab.

Ein paar Bestmarken dürfte die 7. bike-night dennoch gesetzt haben: Mit einem tollen, sehr urbanen Rundkurs, mit fröhlicher und entspannter Stimmung, mit Kreativität und Vielfalt der mittransportierten Musik.

weiterlesen »


Frankfurt: Aus Schutzstreifen wurde Radstreifen

Bild zum Artikel Eckenheimer Landstr. in Frankfurt

Die Situation an der Eckenheimer Landstraße stadteinwärts im Bereich der U5-Haltestelle Hauptfriedhof war seit den Umbaumaßnahmen vor 2 Jahren unbefriedigend; der Schutzstreifen wurde von vielen nicht verstanden, manche Radfahrer benutzten stattdessen den Sicherheitstrennstreifen zu den parkenden Autos.

Nachdem auch durch Videoanalysen klar wurde, dass gut die Hälfte der Radfahrer und auch viele Autofahrer mit der Situation nicht wie beabsichtigt umgingen, entschloss man sich zur Ummarkierung.

weiterlesen »


Weitere Infos zur Verkehr & Mobilität finden Sie beim
ADFC-Bundesverband:

Logo

Logo


Besuchen Sie uns auch auf

Logo

Dem Fahrradklau vorbeugen:

Logo

Helfen Sie, Mängel zu orten:

Logo
Logo

Bett+Bike-Unterkünfte finden:

Logo
Logo
Logo

© ADFC 2010