Organisation ADFC West-Kreis

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

11.12.2019 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Zum Weihnachtsmarkt im Taunus nach Eppstein

Halbtagestour

14.12.2019 13:00, Langen, Robert Bosch Straße - Achat Hotel - S Bahn Flugsicherung

Zum Abschluß der Samstagstrails gibt es am 14. 12. nochmal ein ganz besonderes Schmankerl. Zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte im Taunus starten wir bereits um 13°° am Achat Hotel und fahren auf bekannten Trails, wie z.B. der Kelsterbacher Terrasse am Flughafen vorbei. Wir queren über die Werksbrücke in Sindlingen den Main. Auf dem R3
bleiben wir am Main bis Okriftel und fahren auf der Route des Regionalparks am Schwarzbach entlang durch Hattersheim. Über Kriftel erreichen wir Hofheim.
In Hofheim geht es im steilen Anstieg an den Kapellenberg. Wir haben bei entsrechender Wetterlage vom Meisterturm eine grandiose Aussicht auf die gesamte Rhein-Main Region und den Taunus.
Weiter auf dem Kapellenberg passieren wir - teils auf Trails - den Gasthof Gundelhard und erreichen schließlich am Großen Mannstein eine ganz besonders schöne Aussichtskanzel. Nur wenige Meter davon entfernt
erreichen wir mit dem Staufen den höchsten Punkt der Tour und gönnen uns in der Abfahrt nach Eppstein am Kaisertempel einen dritten Stopp an einer Aussichtsplattform. Hier können wir bereits Einblick
nehmen auf das rege Treiben, das uns auf dem Eppsteiner Weihnachtsmarkt in wenigen Minuten erwarten wird.
Am Ziel angekommen gönnen wir uns einen ausgiebigen Aufenthalt um den Marktplatz unterhalb der Burg. Nach Absprache fahren wir am Abend mit der S-Bahn zurück nach Langen.
Fahrt mit MTB, Tourenrad ist auch möglich.

42 km, Anstieg 480 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

18.12.2019 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Flotte Samstagstour rund um Langen

Halbtagestour

21.12.2019 14:00, Langen - Achat Hotel - Robert Bosch Straße

Zur flotten Radtour treffen wir uns an jedem 1. Samstag im Monat um 14:00 Uhr am Achathotel (Robert-Bosch-Straße S-Bahn Langen-Flugsicherung). Die Tour führt jeweils auf abwechslungsreichen Trails ca. 40 bis 75 km rund um Langen bzw. zu einem maximal 30 km weit entfernten Ziel. Wir sind je nach Laune und Kondition 2 1/2 bis 5 Stunden unterwegs - fast ausschließlich auf Wald- und Feldwegen. Ggf. Einkehr abhängig vom Wunsch der Teilnehmer. Achtung: Bei schlechtem Wetter findet die Tour ggf. NICHT statt! Bitte ggf. nachfragen. Gelegentlich fahren wir auch an weiteren Samstagen, bitte auf die Homepage schauen.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Weihnachtstour zum „Seppche“

Halbtagestour

24.12.2019 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Die Weihnachtstour führt ins „Seppche“ nach Schwanheim. Nach der Einkehr geht es auf einem anderen Weg zurück nach Dreieich.

40 km, Anstieg 0 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

25.12.2019 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

01.01.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Flotte Samstagstour rund um Langen

Halbtagestour

04.01.2020 14:00, Langen - Achat Hotel - Robert Bosch Straße

Zur flotten Radtour treffen wir uns an jedem 1. Samstag im Monat um 14:00 Uhr am Achathotel (Robert-Bosch-Straße S-Bahn Langen-Flugsicherung). Die Tour führt jeweils auf abwechslungsreichen Trails ca. 40 bis 75 km rund um Langen bzw. zu einem maximal 30 km weit entfernten Ziel. Wir sind je nach Laune und Kondition 2 1/2 bis 5 Stunden unterwegs - fast ausschließlich auf Wald- und Feldwegen. Ggf. Einkehr abhängig vom Wunsch der Teilnehmer. Achtung: Bei schlechtem Wetter findet die Tour ggf. NICHT statt! Bitte ggf. nachfragen. Gelegentlich fahren wir auch an weiteren Samstagen, bitte auf die Homepage schauen.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

08.01.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Langener Winterwanderung 2

Wandertour

12.01.2020 14:00, Langen, Lutherplatz

Wir lassen mal das Fahrrad stehen und wandern durch Wald und Feld

10 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Ansprechpartner:
Tourenleiter Langen

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

15.01.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Auf Jakobswegen - Mehrtagestouren durch Deutschland, Frankreich und Spanien - Bericht einer Radtour

Veranstaltung

16.01.2020 19:30, Langen, Berliner Allee 31, Gemeindehaus ev Kirche

Herbert Flegler war viel in diesen Ländern unterwegs. Immer dabei: Vollständige Ausrüstung einschließlich Zelt

Ansprechpartner:
Herbert Flegler

Flotte Samstagstour rund um Langen

Halbtagestour

18.01.2020 14:00, Langen - Achat Hotel - Robert Bosch Straße

Zur flotten Radtour treffen wir uns an jedem 1. Samstag im Monat um 14:00 Uhr am Achathotel (Robert-Bosch-Straße S-Bahn Langen-Flugsicherung). Die Tour führt jeweils auf abwechslungsreichen Trails ca. 40 bis 75 km rund um Langen bzw. zu einem maximal 30 km weit entfernten Ziel. Wir sind je nach Laune und Kondition 2 1/2 bis 5 Stunden unterwegs - fast ausschließlich auf Wald- und Feldwegen. Ggf. Einkehr abhängig vom Wunsch der Teilnehmer. Achtung: Bei schlechtem Wetter findet die Tour ggf. NICHT statt! Bitte ggf. nachfragen. Gelegentlich fahren wir auch an weiteren Samstagen, bitte auf die Homepage schauen.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

22.01.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

29.01.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Flotte Samstagstour rund um Langen

Halbtagestour

01.02.2020 14:00, Langen - Achat Hotel - Robert Bosch Straße

Zur flotten Radtour treffen wir uns an jedem 1. Samstag im Monat um 14:00 Uhr am Achathotel (Robert-Bosch-Straße S-Bahn Langen-Flugsicherung). Die Tour führt jeweils auf abwechslungsreichen Trails ca. 40 bis 75 km rund um Langen bzw. zu einem maximal 30 km weit entfernten Ziel. Wir sind je nach Laune und Kondition 2 1/2 bis 5 Stunden unterwegs - fast ausschließlich auf Wald- und Feldwegen. Ggf. Einkehr abhängig vom Wunsch der Teilnehmer. Achtung: Bei schlechtem Wetter findet die Tour ggf. NICHT statt! Bitte ggf. nachfragen. Gelegentlich fahren wir auch an weiteren Samstagen, bitte auf die Homepage schauen.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

05.02.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

12.02.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Langen-Bodensee - Das besondere Filmerlebnis

12.02.2020 19:30, Langen, Buchladen am Lutherplatz

Professioneller Film über die ADFC-Bodenseeradtour

Ansprechpartner:
ADFC Langen/Egelsbach

Flotte Samstagstour rund um Langen

Halbtagestour

15.02.2020 14:00, Langen - Achat Hotel - Robert Bosch Straße

Zur flotten Radtour treffen wir uns an jedem 1. Samstag im Monat um 14:00 Uhr am Achathotel (Robert-Bosch-Straße S-Bahn Langen-Flugsicherung). Die Tour führt jeweils auf abwechslungsreichen Trails ca. 40 bis 75 km rund um Langen bzw. zu einem maximal 30 km weit entfernten Ziel. Wir sind je nach Laune und Kondition 2 1/2 bis 5 Stunden unterwegs - fast ausschließlich auf Wald- und Feldwegen. Ggf. Einkehr abhängig vom Wunsch der Teilnehmer. Achtung: Bei schlechtem Wetter findet die Tour ggf. NICHT statt! Bitte ggf. nachfragen. Gelegentlich fahren wir auch an weiteren Samstagen, bitte auf die Homepage schauen.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Langener Winterwanderung 2

Wandertour

16.02.2020 14:00, Langen, Lutherplatz

Wir lassen mal das Fahrrad stehen und wandern durch Wald und Feld

10 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Ansprechpartner:
Tourenleiter Langen

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

19.02.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

26.02.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Spontantour

Spontantour

01.03.2020 , nach Absprache

Bei schönem Wetter planen wir spontan Radtouren zu Zielen nach Absprache

70 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Eckard Buenning
Lothar Klötzing
Hans Peter Becker
Werner Weigand

Tour zur Langfeldsmühle

Tagestour

01.03.2020 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Wir fahren eine Runde auf Feld- und Waldwegen über Dietzenbach, Messenhausen, Waldacker und Rodgau bis nach Hergershausen zur „Langfeldsmühle“.
Nach der Mittagspause ist dann der Rückweg über Münster und Urberach kürzer.

40 km, Anstieg 200 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

04.03.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Mainz 05 - Tour zu den Heimspielen

Tagestour

07.03.2020 , Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Wir radeln bei gutem Wetter (nach Absprache zwischen 11 und 12 Uhr) jeweils samstags zu den Heimspielen des 1. FSV Mainz 05 (Stehplatz ca. 13,50 Euro). Rückkehr evtl. mit der S-Bahn bis „Frankfurt Stadion“. Wer nicht zum Spiel will, kann die Gruppe um 17:30 Uhr wieder treffen.

90 km, Anstieg 150 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Hans Peter Becker

Flotte Samstagstour rund um Langen

Halbtagestour

07.03.2020 14:00, Langen - Achat Hotel - Robert Bosch Straße

Zur flotten Radtour treffen wir uns an jedem 1. Samstag im Monat um 14:00 Uhr am Achathotel (Robert-Bosch-Straße S-Bahn Langen-Flugsicherung). Die Tour führt jeweils auf abwechslungsreichen Trails ca. 40 bis 75 km rund um Langen bzw. zu einem maximal 30 km weit entfernten Ziel. Wir sind je nach Laune und Kondition 2 1/2 bis 5 Stunden unterwegs - fast ausschließlich auf Wald- und Feldwegen. Ggf. Einkehr abhängig vom Wunsch der Teilnehmer. Achtung: Bei schlechtem Wetter findet die Tour ggf. NICHT statt! Bitte ggf. nachfragen. Gelegentlich fahren wir auch an weiteren Samstagen, bitte auf die Homepage schauen.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Tour nach Heusenstamm

Tagestour

08.03.2020 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Wir fahren zum Patershäuser Hof bei Dietzenbach, besichtigen die Altstadt von Heusenstamm und kehren im „Wildhof“ ein. Über Gravenbruch geht es zurück nach Dreieich.

40 km, Anstieg 200 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

11.03.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

„Zum Nachtwächter“ in Obertshausen

Tagestour

15.03.2020 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Der Hinweg führt über Dietzenbach, Weiskirchen und Lämmerspiel nach Obertshausen. Der Rückweg führt über Heusenstamm nach Dreieich.

60 km, Anstieg 200 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

18.03.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Feierabendtour Dreieich/Langen

Abendtour

20.03.2020 18:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir eine bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel ist, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-dreieich.de.
Feuerabendtour am 04.09.20 startet um 18:00 in Langen/18:30 in Dreieich (bitte Grillgut mitbringen).
Sommerfest am

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Feierabendtour Dreieich/Langen

Abendtour

20.03.2020 18:30, Langen, Lutherplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir eine bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel ist, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-dreieich.de.
Feuerabendtour am 04.09.20 startet um 18:00 in Langen/18:30 in Dreieich (bitte Grillgut mitbringen).
Sommerfest am

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Mainz ab Langen

Tagestour

22.03.2020 09:30, Langen, Lutherplatz

Wir radeln zum Main bei Kelsterbach und am Main entlang bis in die Altstadt von Mainz. Nach einem Blick ins Römische Theater und auf die Chagall-Fenster pausieren wir am Dom. Dort machen eine längere Pause. Vorbei an Rüsselsheim und Mönchbruch geht es auf Feld- und Waldwegen zurück. Nur geringe Steigungen.

75 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Werner Weigand

Mainz ab Langen

Tagestour

22.03.2020 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Wir radeln zum Main bei Kelsterbach und am Main entlang bis in die Altstadt von Mainz. Nach einem Blick ins Römische Theater und auf die Chagall-Fenster pausieren wir am Dom. Dort machen eine längere Pause. Vorbei an Rüsselsheim und Mönchbruch geht es auf Feld- und Waldwegen zurück. Nur geringe Steigungen.

75 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Werner Weigand

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

25.03.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Feierabendtour Langen/Dreieich

Abendtour

27.03.2020 18:00, Langen, Lutherplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir ein bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel sein kann, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-langen.de.
Die „Feuerabendtour“ am 04.09.2020 startet um 18:00 Uhr in Langen bzw. 18:30 Uhr in Dreieich (bitte eigenes Grillgut mitbringen!).
Sommerfest ist geplant am 21.08.2020
Organisation: Jörg Roggenbuck

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Feierabendtour Langen/Dreieich

Abendtour

27.03.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir ein bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel sein kann, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-langen.de.
Die „Feuerabendtour“ am 04.09.2020 startet um 18:00 Uhr in Langen bzw. 18:30 Uhr in Dreieich (bitte eigenes Grillgut mitbringen!).
Sommerfest ist geplant am 21.08.2020
Organisation: Jörg Roggenbuck

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Das Krifteler Dreieck

Tagestour

29.03.2020 09:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Mit der S-Bahn Fahrt bis Nieder-Höchstadt, auf der Elisabethenstraße bis Mainz-Kostheim.
Von dort Richtung Opel und Mönchbruch. Geplant ist ein Mittagessen und evt. auch eine
Kaffeepause.

75 km, Anstieg 300 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Rüdiger Schrimpf

Das Krifteler Dreieck

Tagestour

29.03.2020 17:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Mit der S-Bahn Fahrt bis Nieder-Höchstadt, auf der Elisabethenstraße bis Mainz-Kostheim.
Von dort Richtung Opel und Mönchbruch. Geplant ist ein Mittagessen und evt. auch eine
Kaffeepause.

75 km, Anstieg 300 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Rüdiger Schrimpf

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

01.04.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Feierabendtour Dreieich/Langen

Abendtour

03.04.2020 18:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir eine bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel ist, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-dreieich.de.
Feuerabendtour am 04.09.20 startet um 18:00 in Langen/18:30 in Dreieich (bitte Grillgut mitbringen).
Sommerfest am

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Feierabendtour Dreieich/Langen

Abendtour

03.04.2020 18:30, Langen, Lutherplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir eine bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel ist, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-dreieich.de.
Feuerabendtour am 04.09.20 startet um 18:00 in Langen/18:30 in Dreieich (bitte Grillgut mitbringen).
Sommerfest am

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Flotte Samstagstour rund um Langen

Halbtagestour

04.04.2020 14:00, Langen - Achat Hotel - Robert Bosch Straße

Zur flotten Radtour treffen wir uns an jedem 1. Samstag im Monat um 14:00 Uhr am Achathotel (Robert-Bosch-Straße S-Bahn Langen-Flugsicherung). Die Tour führt jeweils auf abwechslungsreichen Trails ca. 40 bis 75 km rund um Langen bzw. zu einem maximal 30 km weit entfernten Ziel. Wir sind je nach Laune und Kondition 2 1/2 bis 5 Stunden unterwegs - fast ausschließlich auf Wald- und Feldwegen. Ggf. Einkehr abhängig vom Wunsch der Teilnehmer. Achtung: Bei schlechtem Wetter findet die Tour ggf. NICHT statt! Bitte ggf. nachfragen. Gelegentlich fahren wir auch an weiteren Samstagen, bitte auf die Homepage schauen.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Frühlingserwachen bei den Winzern vom Roten Hang - Tour nach Nierstein

Tagestour

05.04.2020 09:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Fahrt über Mörfelden, Nauheim und Trebur nach Kornsand. Nach der Pause in Nierstein mit der Fahrt an den Roten Hang und Weinprobe (ca. 3 Stunden) geht es über Gross-Gerau nach Dreieich zurück.
Um 12:00 Uhr eröffnen verschiedene Winzer vom Roten Hang ihre Höfe für die Vorstellung des neuen Jahrgangs. Die erste Gelegenheit, die Weine des neuen Jahrgangs - zum Teil noch ungefüllt - zu probieren, kombiniert mit passenden Frühlingsgerichten.

90 km, Anstieg 200 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Der Kühkopf – Hessens größtes Naturschutzgebiet

Tagestour

08.04.2020 09:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Wir fahren zügig nach Erfelden. Nach dem Mittagessen langsame Rundfahrt auf der Insel, dann auf anderem Weg zurück, evtl. mit Kaffeepause.
Bei schlechtem Wetter entfällt die Tour
Bitte auf jeden Fall beim Tourenleiter nachfragen.

90 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Hans Peter Becker

Mittwochstouren

Tagestour

08.04.2020 09:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Von April bis September einen Mittwoch im Monat.
Schwierigkeitsgrad zwischen 3 und 4 Sternen.
Gesamtanstieg ist verschieden, meist eher weniger.
Um Anmeldung wird gebeten.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Hans Peter Becker

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

08.04.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Karfreitagsrunde um Maintal - Gourmet-Tour

Tagestour

10.04.2020 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Der Hinweg führt über Fechenheim über den Main nach Maintal. Wir kehren in das Restaurant „Fleur de Sel“ ein.
Über Dörnigheim und Mühlheim geht es zurück nach Dreieich.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Hofgut Oberfeld von Langen

Halbtagestour

11.04.2020 14:00, Langen, Lutherplatz

Eine Frühjahrstour zum Einrollen: Ohne große Steigungen geht es Richtung Darmstadt – vielleicht schon auf einem Teilstück der neuen Raddirektverbindung? Auf Nebenstrecken geht es durchs östliche Darmstadt zum Hofgut Oberfeld. Dort können wir uns mit Kaffee und Kuchen stärken. Zurück geht es ähnlich entspannt auf einer abweichenden Strecke.

45 km, Anstieg 200 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Thomas Krämer

Regionalpark RheinMain Rund Route Segment Süd/West - Von Langen auf der Regionalpark- RheinMain- Rundroute in vier Segmenten

Tagestour

12.04.2020 09:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Mit Einstiegspunkt am Wolfsgarten in Langen (KM 168)*) durch das Hessische Ried bis zur Mainspitze (KM 0). Über die Kostheimer Mainbrücke im weiteren Verlauf durch die Flörsheimer Schweiz, dem Regionalpark Zentrum in Weilbach (KM 20) bis zum Rosarium in Okriftel (KM 24). Über den R3 bis Schwanheim und durch den Stadtwald zurück.
*) (KM …) Distanz auf der Regionalpark Route ab Mainspitze

100 km, Anstieg 400 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Regionalpark RheinMain Rund Route Segment Süd/West - Von Langen auf der Regionalpark- RheinMain- Rundroute in vier Segmenten

Tagestour

12.04.2020 10:00, Langen, Lutherplatz

Mit Einstiegspunkt am Wolfsgarten in Langen (KM 168)*) durch das Hessische Ried bis zur Mainspitze (KM 0). Über die Kostheimer Mainbrücke im weiteren Verlauf durch die Flörsheimer Schweiz, dem Regionalpark Zentrum in Weilbach (KM 20) bis zum Rosarium in Okriftel (KM 24). Über den R3 bis Schwanheim und durch den Stadtwald zurück.
*) (KM …) Distanz auf der Regionalpark Route ab Mainspitze

100 km, Anstieg 400 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Am Rande des Odenwalds nach Reinheim

Tagestour

13.04.2020 09:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Durch den Koberstädter Wald an Roßdorf vorbei führt der Hinweg nach Reinheim. Nach der Einkehr geht es im Gersprenztal nach Dieburg und über Urberach zurück nach Dreieich.

80 km, Anstieg 500 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Am Rande des Odenwalds nach Reinheim

Tagestour

13.04.2020 10:00, Langen, Lutherplatz

Durch den Koberstädter Wald an Roßdorf vorbei führt der Hinweg nach Reinheim. Nach der Einkehr geht es im Gersprenztal nach Dieburg und über Urberach zurück nach Dreieich.

80 km, Anstieg 500 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

15.04.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Feierabendtour Langen/Dreieich

Abendtour

17.04.2020 18:00, Langen, Lutherplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir ein bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel sein kann, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-langen.de.
Die „Feuerabendtour“ am 04.09.2020 startet um 18:00 Uhr in Langen bzw. 18:30 Uhr in Dreieich (bitte eigenes Grillgut mitbringen!).
Sommerfest ist geplant am 21.08.2020
Organisation: Jörg Roggenbuck

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Feierabendtour Langen/Dreieich

Abendtour

17.04.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir ein bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel sein kann, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-langen.de.
Die „Feuerabendtour“ am 04.09.2020 startet um 18:00 Uhr in Langen bzw. 18:30 Uhr in Dreieich (bitte eigenes Grillgut mitbringen!).
Sommerfest ist geplant am 21.08.2020
Organisation: Jörg Roggenbuck

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

MTB-Tour durch den Frankfurter Stadtwald - flach, Singletrails

Mountainbike 1/1-Tag

18.04.2020 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Obwohl es nur wenige kurze Steigungen gibt, ist auf dieser Tour hohe Konzentration gefragt.
Unser Weg führt uns auf „Abwegen“ durch den Schwanheimer und Kelsterbacher Stadtwald.
Eine ausgiebige Mittagspause ist natürlich auch vorgesehen. Nur für Mountainbike geeignet,
sichere Beherrschung des Bikes ist Voraussetzung.

75 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Ellen Schrimpf

Nach Offenbach und durch Offenbach und um Offenbach herum - eben

Tagestour

19.04.2020 09:30, Langen, Lutherplatz

Offenbach hat mehr zu bieten als man auf Anhieb denkt:
Hainbachtal, Wetterpark, Rumpenheimer Schloss, Isenburger Schloss, Büsingpark mit Lilitempel, die Mainpromenade, der Alte Schlachthof usw. – alles Orte, die man eigentlich schon immer mal aufsuchen wollte. Hier hat man die Gelegenheit. Natürlich abseits des Verkehrs!

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Walter

Nach Offenbach und durch Offenbach und um Offenbach herum - eben

Tagestour

19.04.2020 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Offenbach hat mehr zu bieten als man auf Anhieb denkt:
Hainbachtal, Wetterpark, Rumpenheimer Schloss, Isenburger Schloss, Büsingpark mit Lilitempel, die Mainpromenade, der Alte Schlachthof usw. – alles Orte, die man eigentlich schon immer mal aufsuchen wollte. Hier hat man die Gelegenheit. Natürlich abseits des Verkehrs!

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Walter

Zum Kuchenessen zur Bulau

Halbtagestour

19.04.2020 14:00, Neu-Isenburg, Rathaus

Wir fahren auf neuen Wegen nach Urberach zum Kaffeetrinken auf der Bulau

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Erwin Schmiedel

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

22.04.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Feierabendtour Dreieich/Langen

Abendtour

24.04.2020 18:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir eine bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel ist, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-dreieich.de.
Feuerabendtour am 04.09.20 startet um 18:00 in Langen/18:30 in Dreieich (bitte Grillgut mitbringen).
Sommerfest am

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Feierabendtour Dreieich/Langen

Abendtour

24.04.2020 18:30, Langen, Lutherplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir eine bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel ist, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-dreieich.de.
Feuerabendtour am 04.09.20 startet um 18:00 in Langen/18:30 in Dreieich (bitte Grillgut mitbringen).
Sommerfest am

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Zum Besucherzentrum der Regionalparkroute

Tagestour

25.04.2020 11:00, Neu-Isenburg, Rathaus

Nachdem wir bei Sindlingen den Main überquert haben befahren wir die Regionalparkroute zwischen Rosarium und dem Besucherzentrum. Nach der Pause führt uns der Weg weiter durch Weilbach und Eddersheim. Dort geht über den Main und über Kelsterbach durch den Wald nach Hause.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Franz Drews

Bahnknoten Frankfurt Tour

Halbtagestour

26.04.2020 09:30, Langen, Lutherplatz

Haben die Regional- und Fernzüge bei uns wirklich immer so viel Verspätung und wo entsteht diese? Gemeinsam mit einem der es wissen muss radeln wir die Bahninfrastuktur im Süden Frankfurts ab und schauen uns die kritischen Nadelöhre an. Außerdem erfahren wir, wo in den nächsten Jahren welche Strecken und Bahnhöfe in unserer Region ausgebaut werden.
Die Tour selbst wird bei gemütlichem Tempo und mehreren kurzen (Erklär-) Pausen circa 4 Stunden dauern und maximal etwa 35km lang sein, sodass wir den Lindenplatz wieder gegen spätestens 14:00 erreichen.

35 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Oliver Martini

Von Hessen nach Bayern - Tour nach Großostheim

Tagestour

26.04.2020 09:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Eine Wald und Wiesen-Tour auf neuen Radwegen, meistens auf Asphalt. Der Hinweg führt über Ober-Roden, Babenhausen und Schaafheim.
Nach der Mittagspause in Großostheim geht es über Langstadt, Münster, Eppertshausen und Urberach zurück nach Dreieich.

75 km, Anstieg 300 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Lothar Klötzing

Bahnknoten Frankfurt Tour

Halbtagestour

26.04.2020 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Haben die Regional- und Fernzüge bei uns wirklich immer so viel Verspätung und wo entsteht diese? Gemeinsam mit einem der es wissen muss radeln wir die Bahninfrastuktur im Süden Frankfurts ab und schauen uns die kritischen Nadelöhre an. Außerdem erfahren wir, wo in den nächsten Jahren welche Strecken und Bahnhöfe in unserer Region ausgebaut werden.
Die Tour selbst wird bei gemütlichem Tempo und mehreren kurzen (Erklär-) Pausen circa 4 Stunden dauern und maximal etwa 35km lang sein, sodass wir den Lindenplatz wieder gegen spätestens 14:00 erreichen.

35 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Oliver Martini

Weserradweg

Mehrtagestour

29.04.2020 , Langen Bahnhof

Wir radeln den Weserradweg auf seiner ganzen Strecke und noch ein bißchen weiter. Bis Kassel wird der Zug genommen. Dann zunächst entlang der Fulda und ab Han Münden immer an der Weser lang über Hameln, Minden und Bremen bis Bremerhaven und weiter zum Elberadweg. Pausen werden am Weserdurchbruch bei Porta Westfalica und in Cuxhaven (Wattwanderung) eingelegt. Das Ziel Hamburg wird dann auf dem Elberadweg nach 11 Tagen erreicht. Von da mit dem ICE zurück oder weiter auf der Kopenhagentour. Die Strecke ist meist flach, Tagesetappen 60 bis 70 km.

670 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Guido Ahrens
Werner Weigand

„Kuchentour“ in den Rodgau

Halbtagestour

29.04.2020 13:00, Neu-Isenburg, Rathaus

An Gravenbruch und dem Hohen Berg vorbei fahren wir Richtung Steinberg. Durch Rembrücken und am ehemaligen Mittelwellensender des HR vorbei geht es zur Kaffeepause. Wir radeln dann durch Obertshausen, lassen das Heusenstammer Schloss rechts liegen und kommen am Hainbach entlang wieder zum Ausgangspunkt zurück.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Franz Drews

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

29.04.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

MTB-Frauentour – mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

29.04.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Unsere beliebte MTB-Mittwochstour ist an diesem Tag ausschließlich für Frauen gedacht. Ohne der Jagd nach Geschwindigkeit erkunden wir die Trails der Umgebung und legen dabei Wert auf technisch sauberes Fahren..
Es besteht Helmpflicht!
Termine: Mittwoch, 24.04.19; 29.05.19; 26.06.19; 31.07.19; 28.08.19

30 km, Anstieg 150 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Annett Wilken-Schmitz

Regionalpark RheinMain Rundroute.Segment Nord/West - Von Langen auf der Regionalpark RheinMain Rundroute in vier Segmenten

Tagestour

01.05.2020 09:30, Langen, Lutherplatz

Auf Forstwegen um den Flughafen und Mainquerung über die Sindlinger Werksbrücke. Auf dem R3 bis zum Einstiegspunkt am Schwarzbach (KM 24). Im weiteren Verlauf liegen u.a. der Ziegeleipark Kriftel (KM 29), Arboretum Main-Taunus (KM 42). Am Anschluss an den Hölderlinpfad (KM 52) verlassen wir die Regionalparkrunde und fahren zum Alten Flugplatz in Bonames. Von dort bis Bergen-Enkheim auf dem Grüngürtelweg und durch den Osten Frankfurts und den Stadtwald zurück.

100 km, Anstieg 500 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Regionalpark RheinMain Rundroute.Segment Nord/West - Von Langen auf der Regionalpark RheinMain Rundroute in vier Segmenten

Tagestour

01.05.2020 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Auf Forstwegen um den Flughafen und Mainquerung über die Sindlinger Werksbrücke. Auf dem R3 bis zum Einstiegspunkt am Schwarzbach (KM 24). Im weiteren Verlauf liegen u.a. der Ziegeleipark Kriftel (KM 29), Arboretum Main-Taunus (KM 42). Am Anschluss an den Hölderlinpfad (KM 52) verlassen wir die Regionalparkrunde und fahren zum Alten Flugplatz in Bonames. Von dort bis Bergen-Enkheim auf dem Grüngürtelweg und durch den Osten Frankfurts und den Stadtwald zurück.

100 km, Anstieg 500 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Feierabendtour Langen/Dreieich

Abendtour

01.05.2020 18:00, Langen, Lutherplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir ein bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel sein kann, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-langen.de.
Die „Feuerabendtour“ am 04.09.2020 startet um 18:00 Uhr in Langen bzw. 18:30 Uhr in Dreieich (bitte eigenes Grillgut mitbringen!).
Sommerfest ist geplant am 21.08.2020
Organisation: Jörg Roggenbuck

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Feierabendtour Langen/Dreieich

Abendtour

01.05.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir ein bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel sein kann, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-langen.de.
Die „Feuerabendtour“ am 04.09.2020 startet um 18:00 Uhr in Langen bzw. 18:30 Uhr in Dreieich (bitte eigenes Grillgut mitbringen!).
Sommerfest ist geplant am 21.08.2020
Organisation: Jörg Roggenbuck

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Flotte Samstagstour rund um Langen

Halbtagestour

02.05.2020 14:00, Langen - Achat Hotel - Robert Bosch Straße

Zur flotten Radtour treffen wir uns an jedem 1. Samstag im Monat um 14:00 Uhr am Achathotel (Robert-Bosch-Straße S-Bahn Langen-Flugsicherung). Die Tour führt jeweils auf abwechslungsreichen Trails ca. 40 bis 75 km rund um Langen bzw. zu einem maximal 30 km weit entfernten Ziel. Wir sind je nach Laune und Kondition 2 1/2 bis 5 Stunden unterwegs - fast ausschließlich auf Wald- und Feldwegen. Ggf. Einkehr abhängig vom Wunsch der Teilnehmer. Achtung: Bei schlechtem Wetter findet die Tour ggf. NICHT statt! Bitte ggf. nachfragen. Gelegentlich fahren wir auch an weiteren Samstagen, bitte auf die Homepage schauen.

50 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Zu den Dietesheimer Steinbruchseen - eben

Tagestour

03.05.2020 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Über Heusenstamm und Offenbach-Bieber fahren wir zu den wildromantischen Steinbrüchen in Mühlheim-Dietesheim. Nach einer Rundfahrt um einige der Seen und einer Einkehrpause geht es über Lämmerspiel, OF-Bieber, Gravenbruch zurück nach Dreieich.

50 km, Anstieg 150 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Ralph Enger

Mittwochstouren

Tagestour

06.05.2020 09:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Von April bis September einen Mittwoch im Monat.
Schwierigkeitsgrad zwischen 3 und 4 Sternen.
Gesamtanstieg ist verschieden, meist eher weniger.
Um Anmeldung wird gebeten.

60 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Hans Peter Becker

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

06.05.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Feierabendtour Dreieich/Langen

Abendtour

08.05.2020 18:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir eine bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel ist, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-dreieich.de.
Feuerabendtour am 04.09.20 startet um 18:00 in Langen/18:30 in Dreieich (bitte Grillgut mitbringen).
Sommerfest am

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Feierabendtour Dreieich/Langen

Abendtour

08.05.2020 18:30, Langen, Lutherplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir eine bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel ist, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-dreieich.de.
Feuerabendtour am 04.09.20 startet um 18:00 in Langen/18:30 in Dreieich (bitte Grillgut mitbringen).
Sommerfest am

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Kopenhagen

Mehrtagestour

09.05.2020 , Langen Bahnhof

Wir kommen mit der Bahn bis Hamburg und treffen dort die WeserRadler.
Über Bad Segeberg – Neustadt Holstein radeln wir nach Puttgarden auf Fehmarn. Dort nehmen wir die Fähre nach Rodby. Weiter über Vordingborg nach Kopenhagen.
Dort haben wir 3 Tage, um uns auf den Luxusradwegen durch die Stadt zu bewegen und die Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Wir wollen uns auch über die Radverkehrspolitik in Kopenhagen informieren. Mit Rad und Fähre oder Zug geht es nach Malmö. Dort nehmen wir die Nachtfähre nach Travemünde und radeln bis Hamburg. Abends Rückfahrt mit Zug Hamburg – Langen.

500 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Guido Ahrens
Werner Weigand

Zum Forellengut Herzberger bei Bad Homburg

Tagestour

09.05.2020 10:00, Langen, Lutherplatz

Wir fahren von Langen über Sprendlingen zum Südbahnhof nach Frankfurt. Von dort geht’s mit der S-Bahn nach Bad Vilbel. Weiter geht’s durch die Wetterau Richtung Bad Homburg, wo wir im Forellengut Herzberger einkehren.
Gut gestärkt geht es mit wenig Frankfurter Stadtberührung zurück. Ggfs. Kann ein Teil der Rückfahrt mit der S-Bahn erfolgen

70 km, Anstieg 250 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Thomas Krämer

Zum Forellengut Herzberger bei Bad Homburg

Tagestour

09.05.2020 10:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Wir fahren von Langen über Sprendlingen zum Südbahnhof nach Frankfurt. Von dort geht’s mit der S-Bahn nach Bad Vilbel. Weiter geht’s durch die Wetterau Richtung Bad Homburg, wo wir im Forellengut Herzberger einkehren.
Gut gestärkt geht es mit wenig Frankfurter Stadtberührung zurück. Ggfs. Kann ein Teil der Rückfahrt mit der S-Bahn erfolgen

70 km, Anstieg 250 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Thomas Krämer

Auf der Bonifatius-Route durch den „unbekannten“ Frankfurter Norden

Tagestour

10.05.2020 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Wir radeln über die Berger Warte nach Bad Vilbel und weiter nach Nieder-Erlenbach. Dort erreichen wir die Bonifatiusroute, einen Fernwanderweg. Ihr folgen wir durch ein paar von den immer noch ländlich wirkenden nördlichen Frankfurter Stadtteilen bis nach Niederursel. Der Rückweg führt über das Gallus und Niederrad.

70 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Wolfgang Fidelak

Auf der Bonifatius-Route durch den „unbekannten“ Frankfurter Norden

Tagestour

10.05.2020 10:30, Neu-Isenburg, Rathaus

Wir radeln über die Berger Warte nach Bad Vilbel und weiter nach Nieder-Erlenbach. Dort erreichen wir die Bonifatiusroute, einen Fernwanderweg. Ihr folgen wir durch ein paar von den immer noch ländlich wirkenden nördlichen Frankfurter Stadtteilen bis nach Niederursel. Der Rückweg führt über das Gallus und Niederrad.

70 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Wolfgang Fidelak

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

13.05.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Rund um Neu-Isenburg nach Feierabend

Familienradtour

13.05.2020 18:30, Neu-Isenburg, Rathaus

Durch die Wälder und Felder rund um Neu-Isenburg. Dabei gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Mit Schlußeinkehr in Neu-Isenburg.

20 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Franz Drews

Grube Messel mit Führung

Tagestour

14.05.2020 10:00, Neu-Isenburg, Rathaus

Über Dreieichenhain und durch den Koberstädter Wald fahren wir zur Grube Messel. Nach der Führung und Besichtigung des Besucherzentrums geht es zur "Auszeit bei AXEL". Der Rückweg führt uns über Messenhausen und Dietzenbach nach Hause.

55 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Franz Drews

Feierabendtour Langen/Dreieich

Abendtour

15.05.2020 18:00, Langen, Lutherplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir ein bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel sein kann, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-langen.de.
Die „Feuerabendtour“ am 04.09.2020 startet um 18:00 Uhr in Langen bzw. 18:30 Uhr in Dreieich (bitte eigenes Grillgut mitbringen!).
Sommerfest ist geplant am 21.08.2020
Organisation: Jörg Roggenbuck

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Feierabendtour Langen/Dreieich

Abendtour

15.05.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Je nach Wetter und Laune radeln wir ein bis zwei Stunden und kehren dann in einem Ausflugslokal in der näheren Umgebung ein. Da es bei der Rückfahrt schon dunkel sein kann, ist eine intakte Beleuchtung Voraussetzung. Dreieicher und Langener radeln gemeinsam.
Besondere Ziele und/oder Uhrzeiten: bitte schauen Sie auf unserer Homepage www.adfc-langen.de.
Die „Feuerabendtour“ am 04.09.2020 startet um 18:00 Uhr in Langen bzw. 18:30 Uhr in Dreieich (bitte eigenes Grillgut mitbringen!).
Sommerfest ist geplant am 21.08.2020
Organisation: Jörg Roggenbuck

25 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: * - <b>1 Stern = kinderleicht</b>: Distanz bis 30 km, ohne nennenswerte Steigungen (Brücken über die Autobahn gibt es selbst im flachen Hessischen Ried). Diese Touren sind weitgehend autofrei und besonders gut geeignet für weniger Geübte sowie für Familien mit Kindern.<br/>
Durchschnittsgeschwindigkeit 14 bis 15 km/h, das heißt Tempo 16 in der Ebene.

Tourenleiter:
Jörg Roggenbuck

Wildpark Klein-Auheim und Grüner See

Tagestour

16.05.2020 10:00, Neu-Isenburg, Rathaus

Über Heusenstamm und Weiskirchen erreichen wir den Wildpark „Alte Fasanerie“. Dort nehmen wir uns Zeit für einen Rundgang. Danach geht es an Steinheim vorbei zur Pause am Grünen See in Dietesheim. Zurück radeln wir durch Mühlheim am Seerosenweiher vorbei, durch Bieber und am Hainbach entlang.

65 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: *** - <b>3 Sterne = geübt</b>: Distanz 40 bis 80 km, auch mit leichten Steigungen. Für solche Strecken ist etwas Ausdauer ist erforderlich. Durchschnittsgeschwindigkeit 16 bis 18 km/h, das heißt Tempo 18 bis 20 in der Ebene. Bei kurzen Drei-Sterne-Touren müssen manchmal auch mehrere Steigungen bewältigt werden.

Tourenleiter:
Franz Drews

Regionalpark RheinMain Rund Route Segment Nord/ - Von Langen auf der Regionalpark RheinMain Rund Route in vier Segmenten

Tagestour

17.05.2020 09:30, Langen, Lutherplatz

Auf Forstwegen zum Main, über die Europabrücke, durch den Rebstockpark und ab Rödelheim auf dem Niddaradweg bis Praunheim. Wir erreichen den Anschluss an den Regionalpark Rundweg an der Schnittstelle mit dem Hölderlinpfad (KM 52)*).
Parallel zur A5 bis Seulberg queren wir die Autobahn und erreichen die Wetterau. Ab Okarben folgt der Regionalparkweg der Nidda. Im Dottenfelder Hof in Dortelfeld erwartet uns eine Einkehr. Ab Niederdorffelden geht es im steilen und langen Anstieg zur Hohen Straße. Bei KM 90 verlassen wir den Rundweg und fahren auf dem R4 zur Rumpenheimer Fähre. Um Offenbach herum geht es zurück nach Langen.

100 km, Anstieg 480 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Regionalpark RheinMain Rund Route Segment Nord/ - Von Langen auf der Regionalpark RheinMain Rund Route in vier Segmenten

Tagestour

17.05.2020 10:00, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Auf Forstwegen zum Main, über die Europabrücke, durch den Rebstockpark und ab Rödelheim auf dem Niddaradweg bis Praunheim. Wir erreichen den Anschluss an den Regionalpark Rundweg an der Schnittstelle mit dem Hölderlinpfad (KM 52)*).
Parallel zur A5 bis Seulberg queren wir die Autobahn und erreichen die Wetterau. Ab Okarben folgt der Regionalparkweg der Nidda. Im Dottenfelder Hof in Dortelfeld erwartet uns eine Einkehr. Ab Niederdorffelden geht es im steilen und langen Anstieg zur Hohen Straße. Bei KM 90 verlassen wir den Rundweg und fahren auf dem R4 zur Rumpenheimer Fähre. Um Offenbach herum geht es zurück nach Langen.

100 km, Anstieg 480 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Herbert Flegler

Mit dem MTB mit Tempo durchs Gelände

Abendtour

20.05.2020 18:30, Dreieich-Sprendlingen, Lindenplatz

Jeden Mittwoch fahren wir meist auf kleinen Wegen, auch Trails genannt, eine Runde von ca. 40 km Länge bei ca. zwei Stunden Fahrzeit. Die Routen führen z.B. nach Schwanheim, Heusenstamm, Mainzer Berg oder Mönchbruch. Nach der Tour kann man die verbrauchten Kalorien im „Gasthaus Leopolt“ wieder auffüllen.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Kohl
Annett Wilken-Schmitz
Olaf Kasper

Rund um Neu-Isenburg nach Feierabend

Familienradtour

20.05.2020 18:30, Neu-Isenburg, Rathaus

Durch die Wälder und Felder rund um Neu-Isenburg. Dabei gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Mit Schlußeinkehr in Neu-Isenburg.

20 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Holger Derigs

Zur Fischerhütte bei Darmstadt ab Langen

Halbtagestour

21.05.2020 13:30, Langen, Lutherplatz

Auf leicht hügeligen Wegen radeln wir überwiegend durch den Wald zu den Fischteichen nahe der Darmbachquelle zwischen Darmstadt und Traisa. Hier können wir uns vor der Rückfahrt in der Fischerhütte stärken.

45 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Wolfgang Euler

Zur Fischerhütte bei Darmstadt ab Langen

Halbtagestour

21.05.2020 13:45, Egelsbach Kirchplatz

Auf leicht hügeligen Wegen radeln wir überwiegend durch den Wald zu den Fischteichen nahe der Darmbachquelle zwischen Darmstadt und Traisa. Hier können wir uns vor der Rückfahrt in der Fischerhütte stärken.

45 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Wolfgang Euler