Organisation ADFC Rödermark

Sommerliche Feierabendtour - Überraschungstouren rund um Rödermark

Abendtour

16.08.2022 18:30, Rödermark – Urberach, Parkplatz „Hotel Jägerhof“ (Ecke Mühlengrund / Rodaustraße)

Die Sommer-Feierabendtouren führen auf Nebenstraßen und Waldwegen zu Zielen in die Umgebung von Rödermark. Wohin die Tour genau geht, wird vorher nicht verraten – schöne Routen und lohnenswerte Ziele sind aber versprochen. Während der Fahrt kann auch, je nach Ziel, eingekehrt werden. Die Tour dauert dann entsprechend länger.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Karlheinz Raab

Radlertreff Rödermark

Radlertreff

17.08.2022 19:00, Rödermark – Ober-Roden, Gasthaus „Zum Löwen“ (Frankfurter Straße 20)

An jedem dritten Mittwoch im Monat findet der Radlertreff des ADFC Rödermark statt. Mitglieder wie auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Neben Neuem aus der Vereinsarbeit findet ein reger Erfahrungsaustausch rund ums Fahrrad statt. Auch Touren und andere Veranstaltungen werden vorgestellt und „nachbereitet“. Gerade für Neu-Interessierte bieten diese Abende einen guten Einstieg zum Kennenlernen.

Ansprechpartner:
Christian Beers
Winfried Fischer
Hanno Wirth
Robert Merget

Rödermärker Morgenrunde

Morgenrunde

18.08.2022 10:00, Rödermark – Urberach, Bodajker Platz (am Bahnhof)

Donnerstags morgens ein bis zwei Stunden (15 - 30 km) in und um Rödermark in gemütlichem Tempo auf möglichst autofreien Wegen.

15 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Karlheinz Raab

Unterwegs im Dieburger Land

Tagestour

28.08.2022 10:00, Rödermark – Ober-Roden, Marktplatz

Von Ober-Roden geht es über Eppertshausen und Münster, nach Dieburg, weiter auf der alten Bahntrasse nach Groß-Zimmern, um das Naturschutzgebiet "Reinheimer Teich" herum nach Lengfeld, Groß-Umstadt, Klein-Umstadt, Langstadt, Babenhausen und dann über Eppertshausen (oder Nieder-Roden) zurück nach Ober-Roden. Die Tour beinhaltet ein paar knackige Steigungen und ist daher nicht mehr als „familientauglich“ einzustufen. Aber für jeden halbwegs fitten Radler/-in problemlos zu schaffen. Bitte unbedingt genug zu trinken mitnehmen.
In Groß-Umstadt (ungefähr die Hälfte der Strecke) ist eine längere Pause mit Einkehr geplant.
Diese Tour wurde vom RMV unter dem Motto „RMV-Vergnügen“ erstellt. Sie ist sehr abwechslungsreich und bietet sowohl kulturelle Sehenswürdigkeiten als auch Einkehrmöglichkeiten. Wer sich schon im Vorfeld informieren möchte, kann sich den Flyer mit der Streckenführung bei den Verkaufsstellen des RMV kostenlos besorgen oder im Internet unter https://www.rmv.de/c/de/service/freizeitangebote/rhein-main-vergnuegen/rhein-main-vergnuegen-route-5-unterwegs-im-dieburger-land anschauen

65 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Joachim Schiebelhut

Eistour - Im Rahmen des Stadtradelns 2022

Abendtour

07.09.2022 18:00, Rödermark – Ober-Roden, Marktplatz

Wir fahren über Nebenstraßen und Feldwege von Rödermark nach Dieburg, Babenhausen und Nieder-Roden. Dort wird jeweils in einer Eisdiele eingekehrt.

40 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Karlheinz Raab

Zur Langfeldsmühle Hergershausen

Abendtour

09.09.2022 18:00, Rödermark – Ober-Roden, Marktplatz

Wir fahren vom Marktplatz in Ober-Roden durch Wald und über Feldwege zur Langfeldsmühle Hergershausen. Nach einer Einkehr fahren wir zurück nach Ober-Roden.

20 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Karlheinz Raab

Hoch die Hände, Wochenende-Feierabendtour nach Heusenstamm - Feierabendtour im Rahmen des STADTRADELN Rödermark

Abendtour

16.09.2022 17:30, Rödermark – Ober-Roden, Marktplatz

Die Tour führt uns über Dietzenbach und das Hofgut Patershausen nach Heusenstamm. Wir kehren in Heusenstamm in einer Gaststätte ein und fahren über Rembrücken am beleuchteten Bahnpfädchen zurück nach Rödermark.
Funktionstüchtiges Licht nicht vergessen. Helm wird empfohlen.

30 km, Schwierigkeit Schwierigkeit: ** - <b>2 Sterne = leicht</b>: Distanz 30 bis 50 km, ohne nennenswerte Steigungen. In der Regel für Anfänger geeignet. Durchschnittsgeschwindigkeit 15 bis 16 km/h, das heißt Tempo 17 bis 18 in der Ebene.

Tourenleiter:
Carmen Helfenstein
Martin Helfenstein

Sportliche Runde nach Ober-Ramstadt (Rohrbach-Wembach-Hahn), über Georgenhausen zurück - Tagestour zu den Waldensern

Tagestour

18.09.2022 09:30, Rödermark – Urberach, Bodajker Platz (am Bahnhof)

Wir fahren eine sportliche Runde über Rad-, Waldwege zu den Windrädern am Mainzer Berg nach Roßdorf.
Nach erklimmen der ersten Höhen des vorderen Odenwaldes genießen wir die Aussicht rund um Ober-Ramstadt.
In Wembach-Hahn kehren wir in der Pizzeria „Waldenser Halle“ zur Mittagspause ein.
Zurück fahren wir über Georgenhausen und Groß-Zimmern nach Urberach.

Hinweis: Die Tour wurde umbenannt, da es in Rohrbach leider keine Dromedare mehr gibt.

60 km, Anstieg 500 m, Schwierigkeit Schwierigkeit: **** - <b>4 Sterne = trainiert</b>: Streckenlänge 70 bis 110 Kilometer mit einigen Höhenunterschieden.<br /><br/>
Keine Tour für Anfänger, jedoch für geübte Radler gut zu bewältigen. Empfehlenswert ist ein Fahrrad mit Gangschaltung. Durchschnittsgeschwindigkeit 18 bis 20 km/h, das heißt Tempo 22 bis 24 in der Ebene.

Tourenleiter:
Martin Helfenstein

Radlertreff Rödermark

Radlertreff

21.09.2022 19:00, Rödermark – Ober-Roden, Gasthaus „Zum Löwen“ (Frankfurter Straße 20)

An jedem dritten Mittwoch im Monat findet der Radlertreff des ADFC Rödermark statt. Mitglieder wie auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Neben Neuem aus der Vereinsarbeit findet ein reger Erfahrungsaustausch rund ums Fahrrad statt. Auch Touren und andere Veranstaltungen werden vorgestellt und „nachbereitet“. Gerade für Neu-Interessierte bieten diese Abende einen guten Einstieg zum Kennenlernen.

Ansprechpartner:
Christian Beers
Winfried Fischer
Hanno Wirth
Robert Merget

Radlertreff Rödermark

Radlertreff

19.10.2022 19:00, Rödermark – Ober-Roden, Gasthaus „Zum Löwen“ (Frankfurter Straße 20)

An jedem dritten Mittwoch im Monat findet der Radlertreff des ADFC Rödermark statt. Mitglieder wie auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Neben Neuem aus der Vereinsarbeit findet ein reger Erfahrungsaustausch rund ums Fahrrad statt. Auch Touren und andere Veranstaltungen werden vorgestellt und „nachbereitet“. Gerade für Neu-Interessierte bieten diese Abende einen guten Einstieg zum Kennenlernen.

Ansprechpartner:
Christian Beers
Winfried Fischer
Hanno Wirth
Robert Merget

Radlertreff Rödermark

Radlertreff

16.11.2022 19:00, Rödermark – Ober-Roden, Gasthaus „Zum Löwen“ (Frankfurter Straße 20)

An jedem dritten Mittwoch im Monat findet der Radlertreff des ADFC Rödermark statt. Mitglieder wie auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Neben Neuem aus der Vereinsarbeit findet ein reger Erfahrungsaustausch rund ums Fahrrad statt. Auch Touren und andere Veranstaltungen werden vorgestellt und „nachbereitet“. Gerade für Neu-Interessierte bieten diese Abende einen guten Einstieg zum Kennenlernen.

Ansprechpartner:
Christian Beers
Winfried Fischer
Hanno Wirth
Robert Merget

Radlertreff Rödermark

Radlertreff

21.12.2022 19:00, Rödermark – Ober-Roden, Gasthaus „Zum Löwen“ (Frankfurter Straße 20)

An jedem dritten Mittwoch im Monat findet der Radlertreff des ADFC Rödermark statt. Mitglieder wie auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Neben Neuem aus der Vereinsarbeit findet ein reger Erfahrungsaustausch rund ums Fahrrad statt. Auch Touren und andere Veranstaltungen werden vorgestellt und „nachbereitet“. Gerade für Neu-Interessierte bieten diese Abende einen guten Einstieg zum Kennenlernen.

Ansprechpartner:
Christian Beers
Winfried Fischer
Hanno Wirth
Robert Merget

Radlertreff Rödermark

Radlertreff

18.01.2023 19:00, Rödermark – Ober-Roden, Gasthaus „Zum Löwen“ (Frankfurter Straße 20)

An jedem dritten Mittwoch im Monat findet der Radlertreff des ADFC Rödermark statt. Mitglieder wie auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Neben Neuem aus der Vereinsarbeit findet ein reger Erfahrungsaustausch rund ums Fahrrad statt. Auch Touren und andere Veranstaltungen werden vorgestellt und „nachbereitet“. Gerade für Neu-Interessierte bieten diese Abende einen guten Einstieg zum Kennenlernen.

Ansprechpartner:
Christian Beers
Winfried Fischer
Hanno Wirth
Robert Merget

Radlertreff Rödermark

Radlertreff

15.02.2023 19:00, Rödermark – Ober-Roden, Gasthaus „Zum Löwen“ (Frankfurter Straße 20)

An jedem dritten Mittwoch im Monat findet der Radlertreff des ADFC Rödermark statt. Mitglieder wie auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Neben Neuem aus der Vereinsarbeit findet ein reger Erfahrungsaustausch rund ums Fahrrad statt. Auch Touren und andere Veranstaltungen werden vorgestellt und „nachbereitet“. Gerade für Neu-Interessierte bieten diese Abende einen guten Einstieg zum Kennenlernen.

Ansprechpartner:
Christian Beers
Winfried Fischer
Hanno Wirth
Robert Merget